Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME auf der SPIEL in Essen

Konami Digital Entertainment B.V. präsentiert das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME auf der SPIEL in Essen mit einem eigenen Stand.

Fans spannender Duelle und des Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME freuen sich auf den 26. bis 29. Oktober: Am Yu-Gi-Oh! Stand in Halle 3, K-103 der Messe Essen haben Spieler die Möglichkeit, neue Decks und Booster zu testen und sich mit Duell-Fans aus ganz Deutschland auszutauschen.

Neben Demos und kleineren Turnieren gibt es am KONAMI Stand in Halle 3, K-103 immer wieder Pre-Launch Events für das neue Structure Deck „Cyberse Link“; vorbeischauen lohnt sich also.

Alle Informationen im Überblick:

Datum:                        26.-29. Oktober 2017

Location:                     Messe Essen, Norbertstraße 2, 45131 Essen, Eingang West/Süd

Yu-Gi-Oh! Stand:        Halle 3, K-103 (Demos, kleine Turniere, Verkauf)

Public Event:              Pre-Launch Event für das neue Structure Deck „Cyberse Link“

Start:                           14.00 Uhr;

Win-a Mat -Turniere starten den ganzen Tag von 11:00-17:00Uhr

Weitere Informationen zum Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME sowie zu den nächsten Veranstaltungen finden sich unter:

Webpage:       www.yugioh-card.com

Facebook:       www.facebook.com/YuGiOhTCGEU

YouTube:        www.youtube.com/YuGiOhTCGEU

Twitch:            www.twitch.tv/OfficialYuGiOhChannel

News Editor

Geschrieben von: News Editor

+++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ ____________Einsendungen von News an news@mightygamesmag.de_____________ +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.