Weitere Details von MXGP3 enthüllt

Milestone s.r.l., einer der weltweit führenden Entwickler von Rennspielen, hat heute bekannt gegeben, dass sich für das neue MXGP3 noch detailliertere Anpassungsmodi für Fahrer und Motorräder sowie zahlreiche technische Verbesserungen in der Entwicklung befinden. Dank einer neuen Grafik-Engine hat Milestone in den letzten Jahren eine technische Evolution begonnen und erzielt mit seinen Spielen Ergebnisse, die auch den anspruchsvollsten Spieler sprachlos zurücklassen.

Jetzt können Spieler sich endlich wie waschechte Motocross-Stars fühlen. 300 offizielle Motorrad-Komponenten stehen zur Verfügung und damit 40% mehr anpassungsfähige Teile als in der letzten Edition. Darüber hinaus mehr als 75 Marken, mit denen man Fahrer individuell anpassen und einzigartige Setups für Motorrad und Team erschaffen kann.

Nachdem sie ihren Fahrer und ihr Motorrad nach Wunsch erstellt haben, können die Spieler die Rennstrecke betreten und ihr Bestes geben, um auf der Rangliste nach oben zu steigen, sich einen Ruf zu machen und ins Team der zwölf offiziellen Motocross-Championship Partner des Spiels eingeladen werden. Sie können die Rennen weiterhin mit ihrem eigenem Team bestreiten oder mit einem der offiziellen Rennställe, die von Milestones Designern bis ins kleinste Detail und in Kollaboration mit den Sponsern selbst entworfen wurden.

Doch das ist noch lange nicht alles: MXGP3 wurde mit der Unreal Engine 4 entwickelt und hebt das Spielerlebnis damit auf eine ganz neue Ebene. Grafische Verbesserungen und beispielloses Gameplay sorgen für eine faszinierende Textur-Qualität, spektakuläre Partikel-Effekte und verbesserte Lichteffekte, die sich auf die Sicht des Fahrers auswirken und je nach Wetter und Streckenboden verändern. Hinzu kommen erweiterte Mechaniken und, um den Traum eines jeden Motorradfans wahr werden zu lassen, ein neues Sound- und Wiedergabesystem (REV), mit dem Spieler das ultrarealistische Brüllen der Motoren voll und ganz genießen können. Mit MXGP3 wird man sich so eindrucksvoll in die Renn-Action stürzen können, wie nie zuvor.

Das alles sind die Schlüsselelemente eines neuen Videospiels, das einem der spannendsten und adrenalingeladensten Meisterschaften der Welt gewidmet ist. Zahlreiche neue und beeindruckende Features heizen die Träume von Motorcross-Fans und allen anderen an.

MXGP3 – The Official Motocross Videogame wird 30. Mai 2017 digital und im Handel für PlayStation 4, Xbox One, dem All-in-One-Entertainemnt- und Spielesystem, sowie PC/STEAM erscheinen.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.