Vorveröffentlichungsturniere zum Pokémon Sammelkartenspiel XY – Evolution bekannt gegeben

The Pokémon Company International hat heute bekannt gegeben, dass die neueste Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung XY – Evolution zwei Wochen vor ihrer offiziellen Veröffentlichung in Vorveröffentlichungsturnieren verfügbar sein wird.

Alle Turnierteilnehmer erhalten eine Vorveröffentlichungsbox mit sechs 10-Karten-Boosterpacks aus XY – Evolution und einer exklusiven holografischen Promokarte. Dies schafft – zusammen mit den Boosterpacks und den Energiekarten, die der Turnierveranstalter zur Verfügung stellt – eine solide Grundlage für das Zusammenstellen eines Decks mit 40 Karten.

Die Vorveröffentlichungsturniere finden in Deutschland vom 20. Oktober bis 6. November 2016 statt. Alle Spieler müssen zur Teilnahme eine Spieler-ID-Karte besitzen. Spieler ohne Spieler-ID können bei der Anmeldung eine erhalten.

Diese Turniere verwenden das Begrenzte Format und die Paarbildung nach dem altersmodifizierten Schweizer System. Die Anzahl der Schweizer Runden basiert auf der Gesamtteilnehmerzahl der Veranstaltung. Von allen Teilnehmern wird erwartet, dass sie sich nichts zu Schulden haben kommen lassen und dass sie die Turnierregeln befolgen.

Weitere Informationen zu diesen Regeln, Veranstaltungsorten, Preisen und zutreffenden rechtlichen Hinweisen finden sich auf der offiziellen Website zum Pokémon-Sammelkartenspiel: pokemon.com/de/play-pokemon. Vorveröffentlichungsturniere werden von unabhängigen Turnierveranstaltern betrieben. Weitere Einzelheiten sind direkt von diesen zu erfragen.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.