Update – Endless Space 2 – Multiplayer-Modus und neue Riftborn-Fraktion jetzt in der Early Access-Version verfügbar

Von Tim-Oliver Siegwart am 23. März 2017 in GOG.com, News

Amplitude Studios, ein SEGA-Studio mit Sitz in Paris, hat heute ein großes Update für den 4X-SciFi-Titel Endless Space 2 veröffentlicht.
Zu den zahlreichen Neuerungen gehören die neue Riftborn-Zivilisation, Mehrspieler-Gameplay, KI- und Kampfoptimierungen und weitere Verbesserungen. Das Update erscheint im Laufe des Tages bei Steam (http://store.steampowered.com/app/392110/)
Der im selben Universum wie Endless Space und Endless Legend angesiedelte Titel ist ein rundenbasiertes Weltraum-Strategiespiel, das das beliebte Endless-Spieleuniversum noch weiter ausbaut.

Die neuen Features des Riftborn-Updates als Gameplay-Video:

„Unser Team hat hart daran gearbeitet, den Multiplayer-Modus einzubauen und wir sind gespannt, was die Spieler darüber denken werden,“ so Romain de Waubert de Genlis, Creative Director bei Amplitude Studios. “Die Early Access-Phase ist großartig dafür geeignet, den Mehrspielermodus bis zur Veröffentlichung perfekt zu testen und weiter zu optimieren.“

Die Änderungen und Verbesserungen des Endless Space 2-Updates im Überblick:

  • Die Riftborn-Zivilisation: Mit Gameplay, das sich um einzigartige Mechaniker dreht, die Kontrolle über die Zeit besitzen und diese dazu nutzen, um den Spielverlauf vollständig zu verändern
  • Multiplayer: Bis zu acht Spieler können Kopf an Kopf um die Vorherrschaft im Weltraum kämpfen
  • Neue Galaxienformen: Das Universum wird um eine Spiral-8 Ovoid-Galaxie erweitert
  • Mehr Leben in die Galaxis: Neue Sonnenwinde, Nebel und Handelsschiffe
  • KI-Optimierung: Verbesserte KI in der Diplomatie und in Schlachten
  • Verbesserungen des Kampfsystems und des Technologiebaums
  • Neues Tutorial für erfahrene Spieler und Weltraumforscher: Tipps und Unterstützung für Experten
    und vieles mehr!
Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Beim Mighty Games Mag der Mann für Hardware, Rennsimulationen und First Person Shooter. Mit dem 286er und MS-DOS aufgewachsen und das Internet auf seinen ersten Schritten begleitet. Beruflich in der Gamesbranche tätig.

Top