Ubisoft enthüllt die von Ubicollectibles designten Assassin’s Creed Film-Figuren und -Artikel

Heute hat Ubisoft neue Ubicollectibles-Figuren und –Artikel für den Assassin’s Creed-Film enthüllt, inklusive der offiziellen Figuren von Aguilar und Maria sowie der offiziellen Nachbildungen des Edenapfels und der Truhe, in der er gemeinsam mit Aguilars Versteckter Klinge aufbewahrt wird.

„Assassin’s Creed” kommt am 27. Dezember 2016 in die Kinos, mit dem Oscar-Nominierten Michael Fassbender („X-Men: Days of Future Past”) und der Oscar-Gewinnerin Marion Cotillard („The Dark Knight Rises”) in den Hauptrollen. Produzenten des unter der Regie von Justin Kurzel gedrehten Films sind New Regency Productions, Ubisoft Motion Pictures, DMC Films und The Kennedy/Marshall Company; co-finanziert wird er von RatPac Entertainment und Alpha Pictures und vertrieben von 20th Century Fox.

Aguilar und Maria sind hochgradig detaillierte Figuren, welche die beiden Helden des Films darstellen. Sie sind 24, bzw. 23 Zentimeter groß, tragen traditionelle Assassinen-Outfits und ihre Gesichter sind anhand von 3D-Scans der Schauspieler Michael Fassbender und Ariane Labed entstanden. Die beiden Figuren können zu einem einzigartigen Diorama zusammengesetzt werden.

Der Edenapfel ist eine lebensgroße Nachbildung des heiß begehrten Artefakts aus dem Assassin’s Creed-Film. Durch Drücken eines unauffälligen Knopfes kann der Apfel innerlich zum Leuchten gebracht werden. Außerdem werden exklusiv im Uplay Shop 2700 limitierte Editionen der Truhe erhältlich sein, die den Edenapfel enthält.

Dies sind die neuesten Kreationen von Ubicollectibles. Zuletzt erschienen sind die offizielle Assassin’s Creed III-Figur, Connor – The Last Breath und die offizielle Watch_Dogs 2-Figur, Wrench.

Als eingefleischte Fans der Videospiele- und Geek-Kultur bildet das Ubicollectibles-Team eine Ubisoft-Abteilung, die eine große Bandbreite von Sammlerprodukten in begrenzter Auflage und Premiumqualität herausbringt. Die Ubicollectibles-Artikel werden in enger Zusammenarbeit mit den Studios sorgfältig hergestellt und richten sich an die Fans der beliebten Ubisoft-Marken, wie Assassin’s Creed, Tom Clancy’s The Division, Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands, Watch Dogs, Rabbids, South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe und viele mehr.

Aguilar- und Maria-Figuren, der Edenapfel und die Truhe können im Uplay Shop vorbestellt werden.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.