Trion Worlds bringt mit dem Update The Exchange neue Wirtschafts-Aspekte in Defiance

Von Dominik Probst am 20. Mai 2016 in News

Trion Worlds veröffentlicht für sein Action-MMO Defiance das größte Update für den Online-Marktplatz seit seiner Veröffentlichung: The Exchange. Mit intuitiven Such-, Sortier- und Filterfunktionen können die Spieler nun Items handeln, die sie benötigen, und nicht mehr Erforderliches abstoßen.

Weitere Details über The Exchange:

  • Defiance-Stammspieler erhalten automatisch 4 Verkaufsslots mit maximal 6 weiteren Transaktionen.
  • Reguläre Spieler können Verkaufsslots im Defiance-Store gegen Bits erstehen.
  • Sobald ein Gegenstand ge- oder verkauft wurde, erhalten die Spieler ihren Gegenstand oder den Erlös im Menü von The Exchange unter „My Orders“ oder „My Items“.
  • Als Transaktionsgebühr fallen bei allen Verkäufen 10% an.
  • Um einen Gegenstand in The Exchange anzubieten, ist eine Gebühr fällig, die von Angebotsdauer, Seltenheit und Angebotspreis abhängt.

Weitere Informationen über The Exchange in Defiance gibt es im offiziellen Trion-Blog: http://www.trionworlds.com/defiance/en/2016/05/19/the-exchange-and-ego-experience-arrive/

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top