Termine für Tropico 5 Xbox One DLCs veröffentlicht

Von Dominik Probst am 28. Juni 2016 in News

Mit Paradise Lost ist heute das erste große DLC-Paket für die „Tropico 5 Penultimate Edition“ für Xbox One erschienen. Paradise Lost enthält drei spannende Szenarien samt neuer Gebäude und neuer Avatargegenstände. In „Surfs Up!“ müssen Delfine vor der Ausrottung bewahrt werden, um die Welt vor dem sicheren Untergang zu retten. Mit Gone Green wird Tropico in ein grünes Paradies verwandelt: Endlich Schluss mit diesem lächerlichen Kunstrasen! Tropico ist zu klein? Dann empfiehlt es sich, in Supervillain als Superschurke einfach mal die Weltherrschaft an sich zu reißen. Zusätzlich enthält Paradise Lost drei beschwingte Musikstücke und neue Karten für alle Spielmodi.

Features:

  • 3 neue Einzelspielerszenarien mit neuer Story und neuen Aufgaben
  • 3 neue Gebäude für alle Spielmodi: Windpark, Delfinarium und Riesenlaser
  • 3 neue Avatargegenstände: Hippie-Frisur, Tauchermaske und Bösewicht-Schnurrbart
  • 3 neue Karten: Isabella, Qualichi und Isla del Pescado
  • 3 neue Musikstücke und neue Dialoge mit zusätzlichen Sprachaufnahmen

Doch damit nicht genug: Darüber hinaus hat Kalypso Media alle Termine für die kommenden DLCs für Tropico 5 auf der Xbox One veröffentlicht:

Paradise Lost: (DLC-Pack) bereits erschienen
Waterborne: (Erweiterung) 29. Juli 2016
Epic Meltdown (DLC-Pack) 26. August 2016
Espionage (Erweiterung) 30. September 2016


Fakten:

Titel: „Paradise Lost“ DLC-Paket für „Tropico 5“
Entwickler: Haemimont Games
Genre: Aufbau-Strategie
Release: Erhältlich für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360, Mac App Store (in-App-Kauf)
UVP: 7,99 € (Xbox One)
Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top