SWAT4 von Irrational Games feiert GOG-exklusives Comeback

Von Tim-Oliver Siegwart am 24. Januar 2017 in News

SWAT

GOG.com, der beliebte Anbieter von DRM-freien Computerspielen, hat mit SWAT4 einem weiteren Community- und Fanliebling neues Leben eingehaut. Zusammen mit den damaligen Entwicklern von Irrational Games wurde das Spiel aus der digitalen Versenkung gerettet und steht nun exklusiv bei GOG.com zur Verfügung. Und das gleich als Gold Edition samt der „Stetchkov Syndicate“-Erweiterung.

Der Taktikshooter aus dem Jahre 2005 erfreut sich noch heute großer Beliebtheit und wird von der Community mit zahlreichen Mods unterstützt – die bei GOG.com angebotene Fassung von SWAT 4 ist selbstverständlich mit diesen Mods kompatibel.

„SWAT 4 war das erste Spiel, an dem ich als Lead Designer gearbeitet habe, und es stellte eine wunderbare Gelegenheit dar, um sich seine Sporen zu verdienen. Weil unser Designteam aus nur drei Leuten bestand, hieß es: Alle Mann an Deck! Ian Vogel und Bill Gardner haben den Löwenanteil des Leveldesigns übernommen, während ich mich um die Waffenbalance, den Szenario-Editor und die Koordination des Teams kümmerte, damit wir Kunst und Code zu einem Ganzen machen konnten. Zusätzlich habe ich auch drei Level erstellt – ich hatte also sprichwörtlich überall meine Finger im Spiel.“, erklärt Entwickler Paul Hellquist.

Mit dem heutigen Launch von SWAT 4 reagiert GOG.com auf den vielfach vorgetragenen Wunsch der Spieler-Community, diesen Titel erneut zu veröffentlichen. Der Taktikshooter war über zehn Jahre lang nicht mehr neu erhältlich und wurde nun im Rahmen der exklusiven Wiederveröffentlichung an die Anforderungen und Eigenheiten moderner Betriebsysteme angepasst. Um das Comeback gebührend zu würdigen, wird zudem der Preis für die ersten drei SWAT-Spiele um 75 Prozent reduziert, dazu gibt es noch ein Bundle aus SWAT3 und SWAT4.

Ein ausführliches Entwicklerinterview mit Einblicken zur damaligen Arbeit bei Irrational Games („BioShock wäre ohne SWAT 4 vermutlich nie zustande gekommen.“) findet man auf https://www.gog.com/news/die_entwickler_von_bswat_4b_sprechen_uber_den_entstehungsprozess.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Beim Mighty Games Mag der Mann für Hardware, Rennsimulationen und First Person Shooter. Mit dem 286er und MS-DOS aufgewachsen und das Internet auf seinen ersten Schritten begleitet. Beruflich in der Gamesbranche tätig.

Es gibt noch keine Kommentare.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top