Skyforge Ascension Erweiterung bietet neuen End-Game-Raid

Entwickler Allods Team und der weltweite Publisher My.com haben heute weitere Details zur Skyforge-Erweiterung Ascension veröffentlicht, die diesen Herbst erscheinen wird. Ascension wird für alle Skyforge-Spieler herausfordernde neue End-Game-Inhalte bieten. Der bedrohliche Tol-Monter, Avatar der Oceaniden, hat seine Raumschiffe nach Aelion geschickt. Der Raid ist besonders herausfordernd, da die Attacken von Tol-Monter besonders heftig ausfallen und nach und nach den Bereich zerstören, in dem die Schlacht stattfindet. Nur die stärksten Unsterblichen können diesen Avatar in einem Rennen gegen die Zeit bekämpfen. Der brandneue Raid verfügt über zwei Schwierigkeitseinstellungen. Die erste Inkarnation ist für alle Spieler verfügbar, die ihre göttliche Form erhalten haben. An der zweiten Inkarnation können sich nur die besten Spieler in Skyforge messen!

Zu den weiteren Updates und Verbesserungen von Skyforge Ascension gehören:

  • Neue Fortschrittskampagne: Eine wichtige Änderung kommt in der Form der Karte der Regionen. Über die Karte der Regionen können Spieler neue Abenteuer, Klassen und Symbole freischalten. Über Hundert Markierungen auf der Karte zeigen Abenteuer und Missionen an. Dadurch erhalten Spieler einen klaren Überblick über ihren Spielfortschritt.
  • Erweiterte Kampfmechaniken: Ein erweitertes Kampfsystem macht die Schlachten von Skyforge noch spannender Besiegten Feinden können die Waffen und sogar Körperteile abgenommen werden. Die Kämpfe sind nun taktischer und abwechslungsreicher, da Spieler nun fast allen Attacken von Monstern ausweichen können.
  • Neues Politik-System: Der Rat der Götter folgt einer völlig neuen Politik. Ab sofort können die Unsterblichen wählen, wem die Welt von Aelion für einige Wochen Folge leisten soll. Diese Anführer werden Macht, Ressourcen und das Schicksal des Volks in ihren Händen halten. Spieler können abstimmen und gewählt werden, um die Kontrolle zu erlangen.
  • Brandneue Klasse – Revolverheld: Ein charismatischer, draufgängerischer und gefährlicher Held, der meisterlich mit zwei Pistolen und – wenn es sein muss – Dynamit kämpft. Gegner sollten diesen neuen Herausforderer besser nicht unterschätzen.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.