Neustes Update von Spot It Duel – A Dobble Game enthält Verbesserungen im Gameplay und besondere Features

Asmodee Digital, einer der führenden Anbieter digitaler Brettspiele, veröffentlicht heute ein großes neues Update für das beliebte Spot it! Duel – A Dobble Game auf iOS und Android.

Das neue Update implementiert unter anderem einen leichteren Gameplay-Umgang, eine Überarbeitung des Dobble-Profils sowie neue Match-Power- und Stars-Systeme.

Die Arena in Spot It Duel – A Dobble Game ist jetzt dynamischer und läuft geschmeidiger. Das wurde wie folgt in zwei Schritten erreicht: Die Animationen, um eine Aktion zu beenden, welche bisher viel Zeit in Anspruch nahmen, verlaufen nun reibungsloser. Durch das Hinzufügen von visuellen Hinweisen wird jedes Match intuitiver und somit besser spielbar. Das Gesamtergebnis ist eine Reihe von Spielen, die sich flotter anfühlen und sich intuitiver spielen lassen.

Jedes Dobble-Profil wurde überarbeitet, nun erscheint ein vereinfachtes Pop-up mit einem kurzen Video oder GIF, das die einzigartige Kraft hervorhebt.

Das Match-Power-System ist ein besonderer neuer Wert, der jedem Dobble zugeordnet ist. Die Match Power ist im Wesentlichen die erreichte Punktzahl, wenn sich zwei Symbole (die kleinste Übereinstimmung, die erreicht werden kann) gleichen.

Wenn man das Dobble weiterentwickelt, verändert sich auch die Zahl. Das dient als Vergleichspunkt dafür, welches der Dobbles am stärksten ist.

Das neue Star-System, das über dem Pop-up-Bild des Dobble positioniert ist, zeigt den Spielern sofort, wie selten und mächtig ein Dobble ist. Diese Sterne entfalten sich, wenn ein Dobble aufsteigt und bieten außerdem eine gute Möglichkeit, um Dobbles miteinander zu vergleichen.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.