Mega Man Legacy Collection 2 angekündigt

Mit der Ankündigung der Mega Man Legacy Collection 2, einer Sammlung der vier jüngsten Side-Scrolling-Spiele des Blue Bombers, führt Capcom dessen Vermächtnis fort. Als Nachfolger der Mega Man Legacy Collection, die die Original-8-Bit-Titel der Reihe enthielt, umfasst die Mega Man Legacy Collection 2 die Evolution und Retro-Revolution der Serie. Diese Sammlung wird ab dem 8. August 2017 digital für PS4, Xbox One und Windows PC erhältlich sein.

Als Compilation vier zeitloser Klassiker in einem Paket beinhaltet die Mega Man Legacy Collection 2 die jüngsten Veröffentlichungen der Side-Scroller-Kultserie. Die Sammlung bietet zudem ein digitales Museum, randvoll mit Artworks aus Geschichte und Produktion, Remix-Stages für treue Fans, und Einsteiger-freundliche Optionen wie zusätzliche Rüstungen und Speicher-Checkpoints für ein einfaches erneutes Laden schwieriger Stellen. Mit diesen vier Titeln reisen Mega Man-Fans durch die Zeit: In Mega Man 7 erschienen der mysteriöse Rivale Bass und sein Kompagnon Treble im wahrsten Sinne des Wortes auf der Bildfläche, während Mega Man 8 die ersten beeindruckend animierten und vollständig mit Sprachausgabe versehenen Cutscenes der Serie bot; Mega Man 9 markierte die Rückkehr der Serie zu ihren Wurzeln, mit 8-Bit-Grafik, -Music und -Gameplay; Mega Man 10 behielt diese Features und enthielt drei spielbare Charakter-Optionen.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.