Master X Master: Die Action beginnt am 21. Juni

Von Tim-Oliver Siegwart am 31. Mai 2017 in News

NCSOFT ist stolz das Veröffentlichungsdatum des kommenden Action-MOBA Master X Master (MXM) bekannt zu geben. Nur ein Aufgebot furchtloser Master aus allen Teilen des Universums besitzt die Fähigkeiten, die Erde zu retten. Mit der Veröffentlichung von Master X Master am 21. Juni 2017 können Spieler aus aller Welt in den Kampf eingreifen.

NCSOFTs Action-MOBA mischt das Genre mit der Tag-Spielmechanik auf, bei der Spieler mit zwei Charakteren in den Kampf ziehen und jederzeit zwischen ihnen hin- und herwechseln können – selbst in der Hitze des Gefechts. Master X Master bietet neben dem gängigen 5 gg. 5 MOBA-PvP-Modus reichlich Abwechslung. Zusätzlich gibt es die 3 gg. 3 Team-Deathmatch-Arena, einen 4 gg. 4-Modus im „König des Hügels“-Stil, einen umfangreichen PvE-Modus, bei dem Spieler im Kampf gegen Horden von Gegnern und epische Bosse Beute erobern können, sowie die allseits beliebten, rasanten Minispiele mit Party-Feeling. MXM wird kostenlos spielbar sein. Die Server werden in Europa und Nordamerika ab dem 21. Juni für alle Spieler geöffnet.

Seit der Closed Beta, die im April abgeschlossen wurde, gab es auf Grundlage von Playtests und Community-Feedback zahlreiche Verbesserungen. Die wichtigsten Änderungen betreffen das Balancing der einzelnen Master, die 5 gg. 5-Karte „Titanenruinen“ sowie allgemeine Verbesserungen am Spielerlebnis.

Master X Master-Gründerpakete sind derzeit in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Mit der Veröffentlichung des Spiels werden sie permanent aus dem Angebot genommen und nicht mehr erhältlich sein. Spieler, die einen Schnellstart im Spiel hinlegen möchten, haben also noch bis zum 21. Juni Zeit, ein Gründerpaket zu kaufen und sich damit unzählige Vorteile zu sichern. Weitere Infos zu den Gründerpaketen gibt es hier: http://www.playmxm.com/de/shop/founders

Weitere Informationen zu Master X Master finden sich auf playmxm.com.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Beim Mighty Games Mag der Mann für Hardware, Rennsimulationen und First Person Shooter. Mit dem 286er und MS-DOS aufgewachsen und das Internet auf seinen ersten Schritten begleitet. Beruflich in der Gamesbranche tätig.

Top