Die goldene Stadt Menaphos ist ab jetzt in RuneScape verfügbar

Menaphos: Die goldene Stadt, die erste der großen RuneScape-Erweiterungen, wurde jetzt für das Online-Rollenspiel veröffentlicht. Menaphos: Die goldene Stadt ist für alle RuneScape-Mitglieder kostenlos verfügbar und öffnet die Tore zu der Wüstenstadt, die seit mehr als 10 Jahren im Spiel sichtbar aber fest verschlossen war.

In der 16-jährigen Geschichte von RuneScape ist Menaphos: Die goldene Stadt das größte Single-Day Content-Update und bietet vier brandneue Story-Quests, zufällig generierte Stadt-Quests, ein neues Berserkerverlies, die Heraufsetzung der beliebten Fertigkeit Berserker auf Stufe 120, ein Labyrinth-ähnliches Minispiel namens ‚Wandernde Grüfte‘ und eine grafische Überarbeitung der gesamten Wüstenregion.

RS_Menaphos_Screenshot 01

Damit alle Spieler Menaphos erleben können, gibt es von 9. – 12. Juni ein offenes Wochenende, an dem auch alle Nicht-Mitglieder die Erweiterung und natürlich die RuneScape-Welt Gielinor vollkommen kostenlos erkunden können.

RS_Menaphos_Screenshot 02

Während die Erweiterung hauptsächlich für mittel- und hochstufige Spieler konzipiert ist, wird Menaphos auch Neueinsteigern des Online-Rollenspiels zur Verfügung stehen. Nach Abschluss einer dreiteiligen Quest-Serie, die sie durch die Wüste bis zur Stadt selbst führt, können sie das Gebiet erkunden und Objekte sammeln. Außerdem bekommen sie einen Bonus von 5% auf alle Trainingsmöglichkeiten, können Stadt-Quests abschließen und Menaphos als Sprungbrett für den Rest der weiten Spielewelt nutzen.

RS_Menaphos_Screenshot 03

„Die Spieler wollten über 12 Jahre lang wissen, was sich hinter den verschlossenen Toren von Menaphos verbirgt. Wir freuen uns also sehr darauf, nun alles zu veröffentlichen. Als wir letztes Jahr beim RuneFest sagten, dass die erste große RuneScape-Erweiterung die goldene Stadt sein wird, war das Feedback unglaublich“, so David Osborne, leitender Designer von RuneScape. „Wir hoffen, dass unseren Spielern dieses Abenteuer gefallen wird und sie alle Geheimnisse, die die Stadt mit sich bringt, für sich entdecken werden!“

RS_Menaphos_Screenshot 04

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.