Die eSports WRC-Meisterschaftssaison 2018 startet heute

Von Dominik Probst am 25. Januar 2018 in News

Bigben und Kylotonn senken heute die Startflagge für die eSports WRC-Meisterschaftssaison 2018. Teilnehmen können alle Spieler von WRC 7, dem offiziellen Videospiel der FIA World Rally Championship (WRC). Die erste Runde findet mit Beginn der WRC-Saison 2018 statt – zeitgleich mit der legendären Rallye Monte-Carlo.

Nach der Auszeichnung des französischen Fahrers Lohan „TX3_NEXL“ Blanc, der im Finale der Staffel 2017 als einer der acht besten Spieler der Welt um den Titel kämpfte und gewann, verspricht die Saison 2018, noch aufregender zu werden. Der neue Rennkalender wurde überarbeitet, um die Wettbewerbe dynamischer und spannender zu gestalten – die Runden der eSports WRC-Meisterschaft folgen diesmal schneller aufeinander als die Runden der ‚echten‘ WRC, wodurch das Finale der 2018 eSports WRC bereits im Spätsommer stattfinden wird. Die Details zum Finale werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Die größte Neuerung der dritten eSports WRC-Meisterschaftssaison ist jedoch die Teammeisterschaft. Eingeladene eSports-Rennteams, die aus jeweils fünf Spielern bestehen, treten in den einzelnen Abschnitten simultan gegeneinander an, um den ersten eSports WRC-Team-Welttitel für sich zu beanspruchen. Nach jeder Rallye werden die Punkte der drei besten Fahrer jedes Teams den Teampunkten hinzugefügt. Der Kader der Team-Meisterschaft wird wohlbekannte Namen aus der Welt des Rennspiel-eSports enthalten. Die vollständige Liste der Teams wird vor Beginn der ersten Runde bekannt gegeben.

Weitere Informationen finden sich unter http://www.esportswrc.com.

Rennkalender eSports WRC 2018

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top