Crazy Machines 3: Jetzt mit interaktiven Mini-Games

Von Dominik Probst am 20. Dezember 2016 in News

crazy machines 3
Ab sofort gibt es ein weiteres Update für Crazy Machines 3, der hyperrealistischen Simulation von Daedalic Entertainment und FAKT Software. Mit dem Update wird der Tüftel-Spaß in der Crazy Machines Welt grenzenlos, denn neben neuen Elementen und Bauteilen gibt es sechs turbulente Mini-Games. So können Spieler sich unter anderem in einem Jump’n’Run und einem Simultan Racer mit drei Luftkissenbooten austoben, die Menschheit vor der Invasion der fiesen Maschinen-Insekten retten und möglichst viele Punkte in einer fremden Welt aus Würfeln und Kugeln sammeln. Zusätzlich können im großen Crazy Machines 3 Sandkasten eigene Spiele erstellt und mit anderen geteilt werden.

Alle Neuigkeiten im Überblick:

  • 6 turbulente Mini-Games mit Leaderboards und Achievements
  • Über 20 fantastische neue Elemente
  • Über 20 geniale neue Bauteile, viele davon interaktiv steuerbar
  • Vier neue Maschinen-Templates
  • Neuer Himmel
  • Zwei neue Filter
  • Zwei neue Musikstücke
  • Eigene Mini-Games können im Steam-Workshop mit der Community geteilt werden

Schon in Kürze werden weitere kostenlose Updates veröffentlicht, die das Spielvergnügen mit neuen Levels, Maschinenteilen und vielem mehr erweitern.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top