Closed- und Open-Beta für SUPER DUNGEON BROS angekündigt

Spieler haben noch vor dem offiziellen Release am 1. November die Chance im Co-Op und Multiplayer vom 14. bis 23. Oktober auf dem PC kräftig abzurocken

Get #Ready2Rock! Wired Productions hat heute für den Rockmusik-Co-Op-Dungeon-Brawler Super Dungeon Bros eine geschlossene Beta ab dem 14. Oktober sowie eine offene Beta ab dem 21. Oktober über Steam angekündigt. Mit diesen aufeinanderfolgenden Beta-Perioden haben die Fans die Chance noch vor dem offiziellen Launch am 1. November 2016 mit Axl, Lars, Freddie und Ozzie erste Erfahrungen in Super Dungeon Bros zu sammeln. Super Dungeon Bros  erscheint für Xbox One, dem All-in-One Games und Entertainment System von Microsoft, das PlayStation 4 Computer Entertainment System sowie für PC und auf Steam.

Jeder Gamer mit Zugang zu einem Steam Account kann sich zur Closed Beta registrieren. Die Beta beginnt am 14. Oktober 2016 um 17:00 Uhr MESZ und dauert bis zum 20. Oktober. In dieser Zeit können die Spieler den Single-Player-Modus und lokale Multiplayer-Partien mit bis zu vier Spielern ausprobieren. Die Registrierung und weitere Details sind unter www.superdungeonbros.com zu finden.

Die Open Beta für Super Dungeon Bros bietet darüber hinaus auch Co-Op-Matchmaking für bis zu vier Beta-Teilnehmer. Interessierte Spieler können sich das Spiel für Windows PC via Steam vom 21. bis 24. Oktober, 21 Uhr herunterladen: http://store.steampowered.com/app/306000/

Über Super Dungeon Bros

Im stark Multiplayer-fokussierten Super Dungeon Bros wird eine Band aus Heavy Metal Helden gegründet, um eine ganz besondere Aufgabe für die Götter des Rock zu erfüllen. Ihre Mission ist es, durch das Fantasy-Reich von Rökheim zu reisen, epischen Loot zu ergattern, Horden von Untoten zu vermöbeln und die Legende längst vergessener Rockstars aus dem Fabelreich zu enthüllen.

Packende Action und Abenteuer, die auch kräftig die Lachmuskeln anstrengen werden, warten auf die Fans On- und Offline mit bis zu vier weiteren “Bros”. Sie können ihre Freunde auf weit entfernte Vorsprünge und Fallenauslöser werfen oder für die ultimative „Bro-Op“-Offensive ihre besten Tag-Team-Taktiken auspacken.

Drei einzigartige und herausfordernde Welten warten auf die Mutigen, während sie Rökheim erkunden und tief in die Welten von Cryptheim (einem gigantischen unterirdischen Dungeon-Komplex), Chillheim (einer Brauerei, errichtet auf einem natürlichen Brau-Geysir) und Bogheim (einem wuchernden Jungle voller giftiger Pflanzen und Tiere) eintauchen. Dank einer KI-gesteuerten Zufallsgenerierung und dadurch endlosen Kombinationsmöglichkeiten, werden die Spieler niemals den gleichen Dungeon zweimal rocken!

Super Dungeon Bros wird von React Games aus Utah, USA entwickelt und von Wired Productions veröffentlicht. Den Vertrieb der Einzelhandelsversion übernimmt THQ Nordic. Super Dungeon Bros erscheint für Xbox One, PlayStation®4, Windows PC und Steam sowohl als Box als auch Digital am 1. November 2016 zum Preis von €19,99.

Um immer auf dem letzten Informationsstand mit allen Neuigkeiten zu Super Dungeon Bros zu sein, können sich Interessierte auf www.superdungeonbros.com registrieren, die offizielle Facebook Seite www.facebook.com/DungeonBros besuchen oder einfach den Dungeon Bros auf Twitter folgen: https://twitter.com/DungeonBros.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.