Bike- und Fahreranpassung sowie Einführung in Teststrecken-Spielmodus für MXGP2 angekündigt

Milestone S.r.l., der führende italienische Entwickler von Videospielen mit Fokus auf Auto- und Motorrad-Rennspiele, hat heute die Bike- und Fahreranpassungen als auch die Einführung in den Teststrecken-Spielmodus für MXGP2 – The Official Motocross Videogame angekündigt. Das Spiel wird für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC/STEAM erscheinen.

Spieler können sich wie echte Stars der Motocross-Szene fühlen und ihren Fahrer sowie die Bikes personalisieren. Dank der Anpassungen werden die Rennen noch intensiver. In MXGP2 können Spieler folgende Elemente ihres Fahrers nach ihren Wünschen anpassen:

  • Helm
  • Schutzbrille
  • Halsschutz
  • Rennkleidung
  • Stiefel

Aber das ist nicht alles! Weiterhin können Name, Nummer, Schriftart der Rennkleidung und Nationalität geändert werden. Nach der Charaktererstellung geht es an das Setup des Bikes. Die
Spieler betreten eine Garage, in der sie Teile wie Grafiken, Reifen, Federung, Accessoires, Auspuff und vieles weiteres verändern können.

Aber wie findet man heraus, ob das Bike genügend Leistung hat, um jeden Rivalen hinter sich zu lassen? Genau für diesen Zweck wurden zwei neue Kurse für den Teststrecken-Spielmodus entworfen. Hier können sich Spieler davon überzeugen, dass sie ein leistungsstarkes Motorrad gebaut haben, mit dem sie in jedem Rennen alles geben können.

Die neuen Teststrecken stehen in zwei Spielvarianten zur Verfügung:

  • Free riding: der Fahrer befindet sich in einem offenen Bereich und kann so viele Runden fahren, wie er möchte.
  • Time Session: sobald der Fahrer die abgesteckte Strecke betritt, startet eine Uhr die ihm verrät, ob seine Änderungen sich positiv auf seine Rundenzeit ausgewirkt haben.

Jedes Strecken.Layout wurde für ein bestimmtes Training entwickelt: Layout 1 ist für Spieler, die ihre Fähigkeiten im offiziellen Wettbewerb verbessern wollen, während Layout 2 für die Rennen im Stadion gedacht ist.

Durch die Einführung der Fahrer- und Bike-Anpassungen, sowie dem Teststrecken-Spielmodus können sich Spieler mit eigens gestalteten Bikes den Herausforderungen stellen und sich somit gleichzeitig als Fahrer und Mechaniker beweisen.

Der Trailer zu den Neuerungen in MXGP2:

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.