Allods Online erhält umfangreiches „Blazing Skies“ Update

My.com und Allods Team haben für das in der Fantasy-Welt Sarnaut spielende MMORPG Allods Online das umfangreiche Update Blazing Skies veröffentlicht. Das Update verbessert nicht nur Allods Online, sondern fügt dem Spiel auch neue Inhalte hinzu, u.a. das finale Kapitel der 7.0-Story – die endgültige Konfrontation mit den Architekten. Zudem dürfen sich Spieler über erweiterte Raid-Suchfunktionen, ein tägliches Quest-System, Kampftrainings-Features für die Arena (3v3, 6v6), einen neuen Dominion Raid und viele weitere Inhalte freuen. Das Blazing Skies Update ist ab sofort für alle Allods Online Spieler verfügbar.

Blazing Skies enthält u.a. folgende neue Inhalte:

  • Mit dem neuen Kampf-Trainings-Feature können sich Spieler mit oder ohne Raid-Gruppe für ein Dominion Training oder 3v3 und 6v6 Arena-Training anmelden. Das Training hat keinen Effekt auf das persönliche Ranking, aber bei einem Sieg in der Trainings-Arena erhalten Spieler 25 Kampf-Embleme – und sammeln Kampferfahrung.
  • Durch das neue tägliche Quest-System lohnt es sich für Spieler noch mehr als vorher, täglich in Allods Online einzuloggen. Für das Erfüllen der Quests erhalten Spieler besondere Belohnungen sowie Milestone-Punkte, die mit jedem 7. Tag noch bessere Belohnungen wie seltene Kostüme, Schatullen oder Reittiere für den Kampf freischalten.
  • Ein aktualisiertes Labyrinth-System bringt neue Monster, Fallen & Auras, saisonale Belohnungen, vereinfachte Individualisierungsoptionen sowie zahlreiche Verbesserungen für alle Labyrinth-Bau-Fans. Spieler können ihr Labyrinth mit einer Gruppe von Freunden und Söldnern testen, um ihre Kreation auf Herz und Nieren zu prüfen.
  • Dank der neuen Raid-Suchfunktion können sich Spieler über das automatisierte Interface für das neue „Battle of Gods“-Abenteuer anmelden. Die Schwierigkeitsstufe des Raids wird dabei anhand der teilnehmenden Spieleranzahl festgelegt. Als Belohnung erhalten Spieler Ausrüstung bei ihrem ersten Boss-Kill der Woche oder werden mit Meteoriten und Emblemen bei weiteren bedeutenden Siegen belohnt.
  • Schatzsucher werden zwei neue Astral Allods erforschen können – einen mysteriösen Priden Tempel und „East Overshoe“, die Heimat des Shri-Imp.
  • Die Gewinner der Arena der Helden werden mit einem neuen Titel in der neuen Season of Frenzy ausgezeichnet. Das Battle-Log bei Events wurde verändert, um die Spieler- Performance noch einfacher zu analysieren, um z.B. den Schaden, den ein Spieler absorbiert bzw. erlitten hat, anzuzeigen.
  • Zwei neue Rassen können nun für die Ingenieurs-Klasse ausgewählt werden: Arisen (Erfinder) und Gibberling (Kanonier).

Allods Online ist ein episches Fantasy-MMORPG, bei dem Spieler einer von zwei verfeindeten Fraktionen beitreten können, um über die Welt Sarnaut zu herrschen. Spieler können ihren Charakter aufleveln und ihre Ausrüstung selbst erstellen, sowie über ein Runen-basiertes System Zauber anwenden, um an Duellen und Astral-Schlachten teilzunehmen.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.