Zwei neue Karten für Umbrella Corps – erste Details zum Upgrade-Pack

Heute hat Capcom Details zu zwei zusätzlichen Karten sowie dem „Upgrade Pack“ für das am 21. Juni erscheinende Umbrella Corps enthüllt. Der rasante Third-Person-Shooter, der im legendären Resident Evil-Universum spielt, ist ab sofort im PlayStation Store sowie über Steam vorbestellbar. Hier ein brandheißer Trailer der fetzigen Action:

Die beiden neuen Areale werden Kennern der Resident Evil-Serie bekannt vorkommen: Die „Raccoon City“-Karte bietet breite Straßen der Stadt, die um klaustrophobisch enge Abwasserkanäle ergänzt werden. Oben liefern sich Spieler heiße Deckungskämpfe hinter Autowracks, unten kann der Feind schnell umlaufen werden. „Die Polizeistation“ dagegen besteht zu einem großen Teil aus improvisierten Barrikaden, die aber nicht viele Versteckmöglichkeiten bieten – hier wird das Spiel bevorzugt im Nahkampf ausgetragen, wodurch vor allem das dynamische Deckungssystem sowie der taktische Schild an Bedeutung gewinnen. Beide Karten sind sowohl in allen Mehrspielermodi als auch in der Solo-Variante „Das Experiment“ verfügbar.

Ab heute kann Umbrella Corps sowohl im PlayStation Store als auch über Steam vorbestellt werden. Frühkäufer erhalten als kostenlosen Bonus das „Fashion Victim Pack“, das es ermöglicht, die eigene Ausrüstung und Bewaffnung abgefahren einzufärben. Auf PlayStation 4 erhalten Vorbesteller der normalen und der Deluxe Edition sofort ein dynamisches Umbrella Corps-Thema für ihre Konsole, mit Bildern, Icons, Geräuschen und Musik aus dem Spiel.

Das frisch angekündigte „Upgrade Pack“ beinhaltet eine umfangreiche Sammlung von zusätzlichen Charaktermodellen, Aufnähern, Waffen, Farben und Emotes. Speziell die Modelle dürften für Fans der Resident Evil-Reihe reizvoll sein, bieten sie doch die Möglichkeit, mit Chris Redfield, Albert Wesker, Leon S. Kennedy, Barry Burton, Jake Muller und HUNK in die Schlacht zu ziehen. Das Upgrade Pack ist entweder separat für 14,99 Euro oder als Teil der Deluxe Edition erhältlich, die zum Vorzugspreis von 39,99 Euro angeboten wird. Die normale Fassung von Umbrella Corps kostet 29,99 Euro.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.