Zum 10-Jährigen: Kalypso schmeißt Preisparty auf Steam, im Mac App Store und Kalypso Launcher – Rabatte bis 85%

Kalypso Media feiert am kommenden Dienstag ihr 10-jähriges Bestehen. Grund genug, heute schon mit den Festivitäten zu beginnen: Ab sofort bis einschließlich Montag, 15. August 2016 sind viele Titel aus dem Line-Up auf Steam, im Mac App Store (per Suche nach ‚Kalypso‘)  und im Kalypso Launcher um bis zu 85% rabattiert. Der ideale Zeitpunkt also, um die Kalypso-Sammlung zu vervollständigen – zum Beispiel mit der Tropico 5 – Complete Collection oder Dungeons 2.

KalypsoSteam

Darüber hinaus ist bereits der Vorverkauf für die drei kommenden Top-Titel Sudden Strike 4, Vikings – Wolves of Midgard und Urban Empire auf Steam gestartet. Vorbesteller erhalten jeweils 15% Rabatt und viele Extras wie zum Beispiel Soundtracks, Artbooks, etc. gamescom-Besucher können sich von den kommenden Spiele-Highlights auch direkt vor Ort überzeugen.

Kalypso Media auf der gamescom 2016:
Der Hauptstand der Kalypso Media Group befindet sich dieses Jahr in Halle 8.1, C40. Partner, Presse und Fachpublikum finden den Business-Stand in Halle 2.1, C11/D12. Im Business-Bereich werden von Mittwoch bis Freitag Entwickler für Presse, Partner und Fachbesucher nach Terminvereinbarung zur Verfügung stehen, um das Line-Up zu präsentieren. Mehr Informationen zum diesjährigen gamescom-Auftritt.

Für Journalisten und Streamer bietet Kalypso Media in diesem Jahr einen besonderen Service an: Auf dem Business Stand in Halle 2.1, C11/D12 hat der Publisher ein Streaming-Studio eingerichtet, komplett mit leistungsstarkem PC, Streamingsoftware und zwei Headsets mit Mischpult und Kamera, in dem die Spiele direkt von der Messe auf dem persönlichen Kanal gestreamt werden können – auch Interviews mit den Entwicklern sind möglich! Terminvereinbarungen sind mit der Pressestelle von Kalypso Media möglich.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.