Yakuza 0 (PS4) – neues Video veröffentlicht

SEGAs Associate Localisation Producer für Yakuza 0, Scott Strichart, kennt die Spieleserie so gut wie sonst nur wenige. Im neuen Video spricht er über die Yakuza-Spiele und darüber, was Spieler von dem Prequel erwarten dürfen. Scott erklärt die Yakuza-Geschichte und gibt Auskunft über die Welt und die Figuren von Yakuza 0. Dabei wird auch verraten, welche Rolle die bekannten Figuren Kazuma Kiryu und Goro Majima in der Timeline von Yakuza 0 spielen. Der Release ist für Anfang 2017 vorgesehen, das Spiel erscheint exklusiv für PlayStation 4 und verfügt über die japanische Sprachausgabe des Originals mit englischen Untertiteln. Mehr Infos gibt es auf der offiziellen Website yakuza.sega.com/yakuza0.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.