Willkommen in Suplex City – WWE 2K17 jetzt verfügbar

2K gab bekannt, dass WWE 2K17, der neueste Titel der führenden WWE-Videospielreihe, ab sofort für die PlayStation 4 und PlayStation 3 Computer-Entertainment-Systeme, Xbox One und Xbox 360 verfügbar ist. WWE 2K17 bietet eine völlig neue Kombination aus Authentizität, Realismus und actiongeladenem Gameplay in einem WWE-Videospielerlebnis, das zudem über den größten Roster an WWE- und NXT-Superstars in der Geschichte der Reihe verfügt. Außerdem gibt es umfangreiche neue Optionen im Inhaltseditor und Universum-Modus, die Möglichkeit, im Meine KARRIERE-Modus ein Paul Heyman-Typ zu werden und zahlreiche tiefgreifende Neuerungen und Verbesserungen beim Gameplay.

Highlights von WWE 2K17:

  • Umfangreicher Roster: Mit mehr als 135 spielbaren WWE- und NXT-Superstars, darunter Cover-Superstar Brock Lesnar, John Cena, Dwayne „The Rock“ Johnson, Stone Cold Steve Austin, Andre the Giant, „Macho Man“ Randy Savage, A.J. Styles, Seth Rollins, Kevin Owens, Finn Bálor, Dean Ambrose, Charlotte, Bayley, Sasha Banks und Samoa Joe, bietet WWE 2K17 den größten Roster in der Geschichte der WWE-Spiele.
  • Bill Goldberg: Vorbesteller von WWE 2K17 bei einem teilnehmenden Händler erhalten zwei spielbare Charaktere des legendären WCW- und WWE-Stars Bill Goldberg sowie die spielbaren Arenen von WCW Monday Nitro und Halloween Havoc ohne zusätzliche Kosten.
  • Gameplay-Verbesserungen: Aufbauend auf dem letztjährigen Titel gibt WWE 2K17 den Spielern noch mehr Kontrolle über die Action, nicht zuletzt, da es nun auch wieder spielbare Backstage- und Zuschauerbereiche gibt. Zu den wichtigsten Gameplay-Verbesserungen gehören eine Steuerung, die noch direkter reagiert, überarbeitete Spielsysteme bei Leitern und Provokationen, ein neues sekundäres Submission-System und Tausende neuer Animationen.
  • Inhaltseditor: Der Inhaltseditor von WWE 2K17 gibt den Spielern noch mehr Möglichkeiten, ihre eigenen, einzigartigen WWE-Superstars, Arenen, Einzüge, Shows und mehr zu erstellen, anzupassen und zu teilen. Zu den neuen Features gehört unter anderem das Highlight Replay-System, mit dem die Spieler Video-Highlights ihrer Matches aufzeichnen können, um aus diesen dann in den Modi Create-a-Video und Create-a-Victory eigene Einzugsvideos zu erstellen.

Meine KARRIERE-Modus: Der Karrieremodus der Reihe, der sich mittlerweile schon in seinem dritten Jahr befindet, lässt die Spieler erleben, wie es ist, ein WWE-Superstar zu werden. Es gibt die Option, direkt zum Hauptroster zu springen, um ein Paul Heyman-Typ zu werden, noch intensivere Rivalitäten, die Möglichkeit, mehrere Titel zu erringen, Merchandise-Rechte und mehr. Außerdem können die Spieler die brandneue Promo Engine nutzen, um ihre Fähigkeiten beim Sprechen und ihr Charisma zu beweisen. Durch mehrere geskriptete Optionen und eine Performance-Anzeige wird gezeigt, welchen Einfluss die gewählten Worte beim Publikum haben. Je intensiver die Reaktion, desto größer fallen die Belohnungen für den Spieler aus, darunter Wertesteigerungen, Popularität und Geld.

  • Universum-Modus: WWE 2K17 führt ein neues Show Presentation-System und die neue Promo Engine ein. Diese neuen Features sorgen für noch mehr Möglichkeiten beim Eingreifen, bei Angriffen vor und nach dem Match sowie beim Ausdrücken von Gedanken und Emotionen der WWE-Superstars. Außerdem erwarten die Spieler im Universum-Modus überarbeitete Zwischensequenzen bei den bekannten und brandneuen Szenarien. 
  • Soundtrack: Eigenhändig ausgewählt vom legendären Hip-Hop-Künstler, Produzent, Unternehmer und WWE-Fan Sean „Diddy“ Combs a.k.a. Puff Daddy, bietet der Soundtrack von WWE 2K17 13 einzigartige Songs von bekannten und aufstrebenden Künstlern, darunter:
    • Action Bronson & Joey Bada$$ (feat. Rico Love) – „What About The Rest Of Us“
    • Anderson .Paak – „Come Down“
    • Andy Black – „We Don’t Have To Dance“
    • Axwell Λ Ingrosso – „This Time“
    • Black Sabbath – „Paranoid“
    • Bring Me The Horizon – „Run“
    • FIDLAR – „Drone“
    • French Montana (feat. Kodak Black) – „Lockjaw“
    • iSHi (feat. French Montana, Wale, & Raekwon) – „We Run“
    • Diddy, Black Rob & Mark Curry – „Bad Boy For Life“
    • Travis Barker & Yelawolf – „Out of Control“
    • Twenty One Pilots – „Ride“
    • Yellow Claw (feat. Lil Eddie) – „We Made It“
  • Herunterladbare Inhalte und Season Pass: Spieler können mit dem Season Pass nahezu die gesamten herunterladbaren Inhalte für WWE 2K17zu einem vergünstigten Preis erwerben. Die Spieler erhalten die folgenden Artikel, sobald sie verfügbar sind:
    • Beschleuniger: Zugriff auf alle mit der virtuellen Spielwährung erhältlichen Inhalte bei der Veröffentlichung (ausgenommen herunterladbare Inhalte). Änderung des Gesamtrangs und der Eigenschaftsstufen bei allen spielbaren Charakteren und über die gesamte Spieldauer möglich.
    • Zukunftsstars-Pack: Spielbare WWE- und NXT-Superstars: Austin Aries, Karl Anderson, Luke Gallows, Mojo Rawley und Tye Dillinger.
    • Hall of Fame-Showcase: Spielbare Matches wie Cactus Jack und Diamond Dallas Page vs. The Fabulous Freebirds (Jimmy Garvin und Michael „PS“ Hayes) (WCW Saturday Night 1992), The Fabulous Freebirds (Buddy Roberts und Michael „PS“ Hayes) vs. Kerry und Kevin Von Erich (WCCW 1986), Ivory vs. Jacqueline (SmackDown 2000), Sting (goldschwarze Hosen) vs. Ric Flair (Clash of Champions 1988), Sting (n.W.o. Wolfpac-Ringkleidung) vs. Bret Hart (WCW Halloween Havoc 1998), Papa Shango vs. The Godfather (Dream Match) und Big Boss Man (mit Albert) vs. The Big Show (Armageddon 1999).
    • Legenden-Pack: Spielbare WWE-Legenden: Brutus „The Barber“ Beefcake, Eddie Guerrero, Greg „The Hammer“ Valentine, Sycho Sid und Tatanka.
    • Neue Moves-Pack: Enthält eine Vielzahl neuer Moves, darunter der Swingout Neckbreaker (bekannt durch den aktuellen WWE Raw Women’s Champion Charlotte), der Elbro Drop (bekannt durch WWE-Superstar Zack Ryder); der Face Wash Combo (bekannt durch NXT-Superstar Samoa Joe) und der TJP Clutch (bekannt durch den aktuellen WWE Cruiserweight Champion T.J. Perkins).
    • Weitere herunterladbare Inhalte, die unabhängig vom WWE 2K17 Season Pass erscheinen:
      • Mein Spieler-KickStart (nur auf PS4 und Xbox One): Die Spieler können die standardmäßigen Werte und Eigenschaften von erstellten Superstars bei der Veröffentlichung des Spiels im Meine KARRIERE-Modus freischalten und verbessern. Außerdem können die Spieler die gesamte Kleidung freischalten, die bei der Veröffentlichung des Spiels verfügbar ist und Eigenschaften im Meine KARRIERE-Modus verbessert.
      • NXT Enhancement-Pack (nur auf PS4 und Xbox One): Spielbare NXT-Superstars Apollo Crews, Nia Jax und Shinsuke Nakamura. Die Spieler erhalten 50 Prozent mehr Punkte, wenn sie im Meine KARRIERE-Modus bei NXT antreten.
      • NXT Legacy-Pack (nur auf PS3 und Xbox 360): Spielbare NXT-Superstars Apollo Crews, Nia Jax und Shinsuke Nakamura.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.