Water Planet startet diesen Sommer in den Hyperraum

Von Dominik Probst am 26. Januar 2017 in News

header_v1

Musik-Label und Spiele-Publisher The Revera Corporation aus Miami gab heute bekannt, dass Water Planet, ihr immersives audiovisuelles VR-Spiel, entwickelt von In-House Musikerin VIRGO, diesen Sommer für PC, HTC Vive und Oculus Rift über Steam erscheinen wird.

Water Planet ist ein immersives First-Person-VR-Exploration-Spiel auf einem wunderschönen, geheimnisvollen fernen blauen Planeten, einer zukünftigen Erde nicht unähnlich. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines interstellaren Reisenden und sammeln Ressourcen als Treibstoff für ihre interplanetare Expedition ins Unbekannte. Inmitten von endlosen Ozeanen und Bergen, umgeben von dichtem Nebel, liegen verborgene Tempel und Denkmäler, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Die Spieler müssen die unzähligen Geheimnisse des Planeten entdecken, während die Bord-K.I. Gemini sie durch versunkene Ruinen und die Tiefen des Ozeans leitet. Untermalt wird dieses einzigartige Erlebnis von atmosphärischen Synthesizer-Sounds, arpeggierten Basslines und verträumten Vocals aus VIRGOs EP Water Planet.

Screenshot_18_EDIT

Water Planet wurde ursprünglich als visuelles Begleitelement für VIRGOs unvergleichliche energetischen Live-Performances konzipiert und verwendet eine einzigartige Optik, die von VIRGOs Musikstil Ocean Tech inspiriert wurde, bei dem House, Trance und Future Beats miteinander verschmelzen.

ScreenShot00136_EDIT

Nach einer erfolgreichen Steam Greenlight-Kampagne mit überwältigender Unterstützung der Steam Community, wird Revera Corps‘ Debüt-VR-Erlebnis bald zur Realität. Fasziniert von der Schnittstelle zwischen Technologie, Kunst und Musik, hat Revera Corp mit ihrem ersten Titel das Ziel, ein Erlebnis im Einklang mit jedem dieser Elemente zu liefern, eine ultimative audiovisuelle VR-Erfahrung für Gamer, Tech-Fans und Musikliebhaber gleichermaßen.

ScreenShot00140_EDIT

„Water Planet ist ein überzeugendes Beispiel für die Umgebung, die wir unseren Künstlern bieten wollen. Wir wollen ihnen ermöglichen, die Schallmauer in die visuellen Welt zu durchbrechen und ihre Geschichten im spannendsten Medium, das wir kennen, zu erzählen: Virtuelle Realität.“– Jason Cole, Project Director, The Revera Corporation.

Das Team plant, weitere Informationen über das Spiel und seine Pläne in den kommenden Monaten zu veröffentlichen. Dies wird auch mit den Fans über ihre offizielle Spieleseite bei Steam sowie über die sozialen Plattformen von The Revera Corporation und VIRGO geteilt werden.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Es gibt noch keine Kommentare.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top