Tom Clancy`s Rainbow Six Siege: Operation Velvet Shell ist ab dem 7. Februar verfügbar

Von Tim-Oliver Siegwart am 31. Januar 2017 in News

Rainbow-Six-Siege

Ubisoft kündigte heute an, dass Operation Velvet Shell, das erste große Year-2-Update für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege, ab dem 7. Februar für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC verfügbar sein wird.

Der Year-2-Inhalt bereichert die Tom Clancy’s Rainbow Six Siege- Erfahrung um zwei neue Operator und um „Coastline“, eine bildgewaltige neue Karte, die in PvP- und PvE-Modus spielbar ist.

„Coastline“ spielt an der felsigen Küste der spanischen Insel Ibiza. Zwei Operator der spanischen Grupo Especial de Operaciones (G.E.O.) müssen die Umgebung eines bekannten Nachtclubs absichern.

Weitere Einzelheiten über den Inhalt der Operation Velvet Shell werden während des Six Invitational bekannt gegeben. Dort wird ebenfalls die erste Live-Demo der neuen spanischen Terrorabwehreinheit gezeigt.

Um einen ersten Blick auf Operation Velvet Shell zu bekommen, können die Spieler am 5. Februar ab 19:15 Uhr den deutschsprachigen Livestream unter folgendem Link ansehen: https://www.twitch.tv/ubisoftde

Ubisoft hat ebenfalls bekannt gegeben, dass Tom Clancy’s Rainbow Six Siege vom 2. bis zum 5. Februar kostenlos für alle Konsolen verfügbar sein wird. Die Spieler können der starken Rainbow Six Siege-Community auf dem

PlayStation 4 Computer-Entertainment-System, der Xbox One und dem Windows PC beitreten.

Weitere Informationen und genaue Zeiten des kostenlosen Wochenendes finden Sie unter dem folgenden Link: www.rainbow6.com.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Beim Mighty Games Mag der Mann für Hardware, Rennsimulationen und First Person Shooter. Mit dem 286er und MS-DOS aufgewachsen und das Internet auf seinen ersten Schritten begleitet. Beruflich in der Gamesbranche tätig.

Top