TOM CLANCY’S GHOST RECON WILDLANDS – AUF DEN SPUREN DES ANDEN-YETI

Von Tim-Oliver Siegwart am 29. April 2017 in News

ghost-recon-wildlands-1-1

Ubisoft veröffentlichte heute ein neues Video zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands, in dem mehreren Hinweisen auf den Pishtaco nachgegangen wird. Der Pishtaco soll die Anden bewohnen und wird als menschenähnliche Gestalt mit weißer Haut und fahlem Gesicht beschrieben, die nachts einsame Wanderer tötet. Von vielen Spielern angeblich schon gesichtet, gibt es bislang noch keine Aufnahme des Anden-Yeti und somit geht die Jagd nach dem mysteriösen Wesen weiter.

Für mehr Informationen zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands besuchen Sie bitte www.ghostrecon.com

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Beim Mighty Games Mag der Mann für Hardware, Rennsimulationen und First Person Shooter. Mit dem 286er und MS-DOS aufgewachsen und das Internet auf seinen ersten Schritten begleitet. Beruflich in der Gamesbranche tätig.

Top