Tier 10 Panzer und neue Missionen in Armored Warfare verfügbar

Entwickler Obsidian Entertainment und Publisher My.com haben heute das neueste Update für Armored Warfare veröffentlicht. Das Update 0.15 bringt die lange erwarteten Tier 10 Fahrzeuge und neue PvE-Missionen sowie Premium-Panzer und zahlreiche Optimierungen und Verbesserungen des Benutzer-Interface, der Leistungswerte der Fahrzeuge etc.

Für eine Probefahrt mit den neuen Panzern können Sie sich an uns wenden. Gerne senden wir Ihnen einen Code für die Freischaltung der Tier 10 Panzer zu.

Inhalte von Update 0.15:

  • Tier 10 – Die ersten sechs Tier 10 Fahrzeuge sind ab sofort einsetzbar. Neben den Kampfpanzern wie Challenger 2B, Leopard 2A7-140, XM1A3 und T-14 Armata steht auch der leichte Konzept-Panzer PL-01 und das gepanzerte Fahrzeug SPHINX zur Verfügung. Tier 10 Fahrzeuge werden durch ein Token-System ähnlich wie bei Tier 9 Panzern freigeschalten.
  • Neue PvE-Missionen – In den neuen PvE-Operationen “Prometheus” und “Kernschmelze” müssen Spieler eine wichtige Fracht an den Stränden einer tropischen Insel verteidigen und einen nuklearen Reaktor vor einer feindlichen Invasion beschützen, um dadurch die Menschen einer Kleinstadt vor der Vernichtung zu bewahren.
  • Merkava 2B Premium – Ein brandneuer Tier 7 Premium-Kampfpanzer
  • Garagen Interface Update – Das Garagen Interface hat ein visuelles Upgrade erhalten und beinhaltet nun eine verbesserte Anzeige der Munition, Verbrauchsgütern und Retrofits im Fenster. Die Filter-Funktion der Garage für Fahrzeuge wurde ebenfalls erweitert.
  • APS- und Panzerabwehrraketen-Update – Mit dem Update wird die exzessiv hohe Effektivität der APS-Systeme verringert. Das System bleibt aber weiterhin nützlich bei der Abwehr von herkömmlichen  Panzerabwehrraketen.
  • Leichtpanzer-Anpassungen – Änderungen für die frontale, seitliche und hintere Gundepression bei Leichtpanzern und einigen Kampfpanzern. Zusätzlich wurden die aktiven Fähigkeiten von Leichtpanzern verbessert.
  • Allgemeine Fahrzeugsmobilität-Anpassungen –  Die kombinierte Mobilität der Wannen- und Turmschwenkung wurde für MBTs, AFVs und LTs angepasst, um die Interaktionsbalance dieser Fahrzeugtypen auf dem Schlachtfeld zu verbessern.

Neben neuen Features wurden ebenfalls zahlreiche Korrekturen vorgenommen, welche nicht nur Performance-Anpassung, Balancing oder die Behebung kritischer Fehler beinhalten. Ein kompletter Überblick über alle Neuerungen und Änderungen mit dem Update 0.15 ist hier nachzulesen:

https://aw.my.com/de/news/general/vorstellung-von-update-015

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.