THQ Nordic kauft alle Franchises von NovaLogic

THQ Nordic hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen aus Österreich einen Kaufvertrag mit NovaLogic Inc. abgeschlossen hat, der alle Spiele und Projekte, die im Besitz von Nova Logic Inc. waren, beinhaltet. THQ Nordic arbeitet auch weiterhin daran, die Rechte an teils vergessenen Klassikern der Videospielgeschichte zu erwerben. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf First-Person-Militär-Titeln, wie Delta Force, Comanche oder Joint Ops die zu ihrer Zeit ein eigenes Genre definiert haben.

Die Spiele von NovaLogic, darunter viele Militär-Simulationen wie die F-22-, die Comanche- und die Delta Force-Serie, haben in den 80er und 2000er Jahren großen Anklang auf dem Markt gefunden.

„Nach 30 Jahren, in denen wir revolutionäre Computer- und Videospiele produziert haben, geben wir diese Tradition voller Stolz an THQ Nordic weiter. Das Team dort besteht aus enthusiastischen Spielern und hat gezeigt, dass es den nötigen Geschäftssinn und das Geschick hat, um die Industrie zu einem dringend notwendigen Reset zu bewegen“, sagt John Garcia, Eigentümer, Gründer und CEO von NovaLogic Inc. „Wir freuen uns, unsere Franchises in so fähige Hände abzugeben.“

„NovaLogic war Vorreiter für Militär-Simulationen und Multiplayer-Shooter mit militärischem Hintergrund und Fahrzeugen und richtete sich damit deutlich an ein erwachsenes Publikum“, sagt Reinhard Pollice, Business and Product Development Director bei THQ Nordic. „Wir sind mit den Neuzugängen für unser Portfolio sehr zufrieden und außerdem sehr gespannt darauf, wie es mit manchen der Franchises jetzt weitergeht. Wir sind zu Gesprächen bereit, falls ein Entwickler mit einem Konzept für einen möglichen Nachfolger auf uns zukommen möchte.“

Hier ein Auszug aus den erworbenen Franchises und Marken:

  • Delta Force Serie
  • Comanche Serie
  • Joint Operations Serie
  • Armored Fist Serie
  • Tachyon: The Fringe
  • F-22 – Serie
  • F-16 Serie
  • NovaLogic Trademark
  • und mehr…
Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.