The Surge – Neues kommentiertes Gameplay-Video veröffentlicht

Von Dominik Probst am 20. Februar 2017 in News

Focus Home Interactive und Deck 13 veröffentlichen ein neues Gameplay-Video zum Sci-Fi-Action-Rollenspiel The Surge, das im Mai 2017 für die PlayStation®4, Xbox One und PC erscheint. Im 14 minütigen Video führt Game Designer Adam Hetenyi von Deck13 durch die dystopischen Level des CREO Komplexes.

Mit einem State-of-the-Art Exo-Skelett ausgestattet, muss der Spieler nun improvisieren, um zu überleben. Werkzeuge, die niemals für den Kampf gedacht waren, werden zu tödlichen Waffen umfunktioniert. Ausrüstungsgegenstände können den Exo-Anzug noch schneller, stärker und widerstandsfähiger machen. In einem Kampf gilt es, gezielt Körperteile des Gegners abzutrennen. Wenn während des Kampfes auf gut gepanzerte Körperteile des Gegners gezielt wird, sorgt dies zwar für weniger Schaden, jedoch ermöglicht es die Chance einen kritischen Treffer zu landen um die Körperteile abzutrennen. Die so erbeuteten Bauteile dienen der stetigen Verbesserung des eigenen Anzuges und erlauben es dem Held immer tiefer in den CREO-Komplex vorzudringen und dem Wahnsinn ein Ende zu bereiten.

The Surge verfügt über vertikale und horizontale Attacken die in Kombination mit Paraden, gezieltem Ducken und Sprüngen für schnelle und präzise Kämpfe sorgen.

Während der Erforschung des CREO Komplexes treffen Spieler auf Überlebende die entweder Hilfe benötigen oder ihre Unterstützung anbieten. Bei erfolgreichem Abschluss von Missionen winken Belohnungen – jedoch muss eine Balance zwischen der weiteren Erforschung des Komplexes und der eigenen Stärke gefunden werden.

Spieler begegnen den Gefahren im CREO Komplex und können sich eigene Herausforderungen setzen, Missionen annehmen, mehr über die Geschichte von CREO lernen und es mit den zahlreichen Gegnern aufnehmen. Oder auf Nummer Sicher gehen und versuchen zu überleben – es liegt an einem selbst!

The Surge erscheint im Mai 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Top