The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel erscheint am 29. Januar 2016

NIS America und die flashpoint AG freuen sich bekannt zu geben, dass The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel am 29. Januar 2016 für PlayStation 3 und PlayStation Vita in Europa veröffentlicht wird.
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel ist der neueste Teil der beliebten Legend of Heroes-Serie und erzählt die dramatische Geschichte einer Gruppe von Schülern, deren Heimat von politischen Unruhen erschüttert wird. Das Reich Erebonian steht kurz vor einem gesellschaftlichen Umbruch und die Studenten der Militärakademie geraten inmitten gewaltsamer Konflikte zwischen dem Adel und den Bürgerlichen. Der Spieler schlüpft in die Rolle der Kadetten und nimmt aktiv am Schulleben teil. Um neue Fähigkeiten für das taktische und rundenbasierte Kampfsystem zu erhalten, ist es besonders wichtig neue Freundschaften zu schließen, Beziehungen aufzubauen und zu vertiefen.

• Eine Welt für Veteranen und Neueinsteiger: Die Ereignisse von Trails of Cold Steel werden so gekonnt erzählt, das sowohl langjährige Trails-Veteranen als auch Neueinsteiger die spannende und facettenreiche Geschichte gleichermaßen genießen können.
• Vorteile im Kampf durch das Link-System: Durch das Link-System kann der Spieler viele Vorteile, wie Heilung oder Abwehr im Kampf nutzen, die man im Laufe des Schuljahres durch das Schließen von Freundschaften mit Verbündeten erhält.
• „ARCUS“-System: Trails of Cold Steel verbessert das von Vorgängern bekannte „Orbment“-System mit dem neu entwickelten „ARCUS“-System, dass für einen schnelleren Zugang zu den Fähigkeiten und Anpassungen sorgt.
• Cross-Save macht das Spielen überall möglich: Durch die Cross-Save-Funktion der Playstation 3 und Playstation Vita können die Spieler die dramatischen Ereignisse entweder von zu Hause oder auch unterwegs erleben.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.