The Elder Scrolls Online | Das Hexenfest bringt schaurige Ausrüstung und Belohnungen nach Tamriel

Mit dem Hexenfest ist das erste Festtagsevent in The Elder Scrolls Online ab sofort verfügbar. Die Festlichkeiten sind uralte Herbsttradtion Tamriels und stehen für ein jährliches Aufeinandertreffen von Magie und Religion. Den ganzen restlichen Monat über versammeln sich Dämonologen, Beschwörer, Lamien, Hexenmeister und Thaumaturgen an geheimen Treffpunkten in der gesamten Wildnis Tamriels, um an allen möglichen Beschwörungsritualen, Herbeirufungen und Anrufungszaubern teilzunehmen, was für Spieler eine Menge Spaß bedeutet.

Bei diesen zeitlich begrenzten in-game Festlichkeiten können Spieler sich und jedes Mitglied ihrer Gruppe in einen Untoten verwandeln. Dadurch erhalten sie einen hundert-prozentigen XP-Boost, können Errungenschaften freischalten und haben eine erhöhte Chance, schaurige Items zu erhalten.

So nimmt man am Hexenfest teil:

Um bei den angsteinflößenden Feierlichkeiten mitzumischen, besuchen Spieler einfach nur den Kronen-Shop, um einen kostenlosen Krähenrufer zu erhalten. Dann können sie im Spiel diese unheilvolle Krähenpfeife nutzen und den Tauschhandel der Hexenmutter eingehen, der ihnen als Quest angeboten wird. Nachdem die Quest abgeschlossen wurde, erhält man die Pfeife der Hexenmutter, und kann diese wiederum nutzen, um den Kessel der Hexenmutter heraufzubeschwören. Dieses sprudelnde Becken der Marter und Mühen wird alle in der Gruppe verwandeln – in die furchteinflößende Gestalt einer untoten Kreatur. Die Verwandlung wird zwei Stunden anhalten, aber man kann sie so oft nutzen, wie man möchte – und das bis zum ersten Tag der Abenddämmerung (1. November).

Während die Verwandlung des Untoten aktiv ist, gibt es beim Töten von Anführern die Chance, Plünderschädel zu erbeuten. Wer einen Plünderschädel öffnet, dem offenbaren sich besondere Hexenfest-Geschenke, inklusive Masken (als Hut ausgerüstet), sonderbare Festtagsrezepte für Versorger, der Handwerksstil von Kürbisfratze und so manches mehr!

„Die Reise eures Lebens”-Gewinnspiel

Derzeit veranstaltet Bethesda das „Die Reise eures Lebens“-Gewinnspiel, bei dem fünf einmalige Reisen zu exotischen Orten, die von Orten im Spiel inspiriert wurden, verlosen. Die Teilnahme ist ganz einfach – gehe einfach online und spiele The Elder Scrolls Online zu irgendeinem Zeitpunkt zwischen dem 5. Oktober und 16. Dezember 2016. Registriere dich dann unter www.elderscrollsonline.com/tripofalifetime. Wer also beim Hexenfest dabei ist, kann eine Reise für sich und einen Freund gewinnen.

Sämtliche Informationen, inklusive aller Regeln und Teilnahmebedingungen, finden sich auf der offiziellen Webseite des Gewinnspiels unter: www.elderscrollsonline.com/tripofalifetime.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.