Tennis World Tour: Neues Video zeigt authentische Motion Capture-Aufnahmen

Von Tim-Oliver Siegwart am 16. Januar 2018 in News

Bigben und Breakpoint gewähren heute einen Blick hinter die Kulissen der Motion Capture-Aufnahmen, mit deren Hilfe die Entwickler von Tennis World Tour am realistischen Gameplay der Tennis-Animation arbeiten.

Da sämtliche Bewegungsabläufe und Ballwechsel im Spiel flüssig und authentisch dargestellt werden sollen, hat Breakpoint mit mehreren Tennis-Profis zusammengearbeitet und deren Bewegungen aufgezeichnet. Um die Erfahrung für die Spieler so natürlich wie möglich zu gestalten, wurde das Motion Capturing auf einem echten Tennisplatz aufgezeichnet und nicht in einem Studio, wie oftmals üblich. Hierdurch hatten die Profis alle Freiheiten, den Ball so zu schlagen und sich so zu bewegen, wie sie es in einem echten Match auf einem echten Platz tun würden.

Im Rahmen der Australian Open können nun auch neue Spielernamen bekannt gegeben werden: Neben dem französischen Spieler Lucas Pouille, der im Video zu sehen ist, wurden zusätzlich auch der Schweizer Stan Wawrinka und der Australier Thanasi Kokkinakis als neue Spieler für Tennis World Tour verpflichtet.

Tennis World Tour erscheint im Mai 2018 für PlayStation®4, Xbox One Nintendo Switch™ und PC.

Auf der offiziellen Facebook-Seite des Spiels erhalten Fans in den kommenden Monaten alle Neuigkeiten zum Titel: https://www.facebook.com/tennisworldtourgame/

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Beim Mighty Games Mag der Mann für Hardware, Rennsimulationen und First Person Shooter. Mit dem 286er und MS-DOS aufgewachsen und das Internet auf seinen ersten Schritten begleitet. Beruflich in der Gamesbranche tätig.

Top