Sword Art Online: Hollow Realization erscheint am 8. November

BANDAI NAMCO Entertainment Europe, führender Herausgeber für Anime-Videospiele, gab heute bekannt, dass sein kommender Sword Art Online-Titel SWORD ART ONLINE: HOLLOW REALIZATION™ ab dem 8. November in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Australasien für PlayStation 4 und PlayStation Vita erhältlich sein wird.

Die guten Neuigkeiten kennen kein Ende: Heute fällt zudem der Startschuss für die Vorbestellung der Standard und Collector‘s Editions. Fans können den Titel ab jetzt bei ihrem Lieblingshändler vorbestellen und erhalten als Bonus einige tolle spielinterne und physische Schmankerl:

  • 3 exklusive Kostüme: ein Nachtwäsche-Kostüm für weibliche Charaktere sowie zwei Kostüme aus der GOD EATER™-Reihe: Somas Kostüm für männliche Charaktere und Livies Gewand für weibliche Charaktere.
  • Eine exklusive Lithographie, signiert von keinem Geringeren als dem Schöpfer von Sword Art Online selbst: Reki Kawahara.

Des Weiteren wurden neue Features offenbart. Während ihrer Reise durch die virtuelle Welt von Sword Art Origin werden Spieler ihr Kampfgeschick mithilfe des Fähigkeitsbaums verbessern können. Dieser bietet unzählige Fähigkeitskategorien wie Schwerttechnik oder Kampfgeschick. In jeder dieser Kategorien können verschiedene Fähigkeiten erlernt werden, mit denen der Kampfstil nach und nach verbessert wird. Zusätzliche Fähigkeiten, die sich auf die Kampfstile der Spieler beziehen (Angriff, Heilen, Verteidigen usw.), sind ebenfalls zu finden und machen den Spieler sogar noch mächtiger. Die Spieler müssen jedoch mit Bedacht wählen, da jede Fähigkeit jeden einzelnen Kampf auf bestimmte Weise beeinflussen kann!

Auch Beziehungen lassen sich in diesem Titel der Serie intensiver pflegen. Beim Übernachten bzw. gemeinsamen Schlafen kann vor der Nachtruhe noch gemütlich geplauscht werden.
SWORD ART ONLINE: HOLLOW REALIZATION ist ab dem 8. November zu haben! Der Titel wird in physischer und digitaler Form in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Australasien für PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.