Super Mario im Schafspelz

Nintendo und das Oscar-prämierte Trickfilmstudio Aardman arbeiten erneut zusammen: Vom 3. Juni an wird auch Shaun das Schaf in dem preisgekrönten Wii U-Spiel Super Mario Maker für Spaß und Spannung sorgen. Inspiriert von Shauns heimischer Mossy Bottom Farm wurde ein neuer Event-Level gestaltet, Shauns Maulwurf Schabernack. Dort trifft Mario auf missgünstige Maulwürfe, alberne Apparaturen und groteske Geheimnisse. Wer den Level schafft, spielt sich damit ein Shaun das Schaf-Kostüm frei, das es Mario erlaubt, Shauns Gestalt anzunehmen. Das Kostüm verwandelt den Videospiel-Helden komplett von Kopf bis Huf und verleiht ihm Shauns wolligen Look. Doch trotz des neuen Outfits bleibt er unverwechselbar, denn auch als pelziger Vierbeiner lässt Mario in einer bestimmten Pose seine bekannten Insignien kurz aufblitzen: blaue Latzhose, rote Mütze, braune Schuhe und weiße Handschuhe.

Aardman hat einige der weltweit beliebtesten und bekanntesten Trickfilm-Charaktere erschaffen. Um Shauns Mossy Bottom Farm möglichst originalgetreu ins Pilzkönigreich zu verpflanzen, hat das Studio eng mit Nintendo zusammengearbeitet – und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Nie zuvor ist eine Aardman-Figur in einem Super Mario-Spiel aufgetreten. Aber der neueste Titel der Kultserie – Super Mario Maker, exklusiv entwickelt für die TV-Konsole Wii U – bricht in vieler Hinsicht mit traditionellen Regeln des Gameplay. Darum eignet er sich ideal dazu, die Mario-Fans mit etwas völlig Neuem und Unerwartetem zu überraschen.

„Meine Generation ist mit Technologien aufgewachsen, die Einblick in ihre Funktionsweise erlaubte und es dadurch ermöglichte, Videospiele zu verändern oder selbst zu entwerfen“, sagt Daniel Efergan, Digital Group Creative Director von Aardman. „Genau das hat mich und viele hier im Interactive-Team von Aardman stets zu dem inspiriert was wir tun. Super Mario Maker knüpft an diese Tradition an und inspiriert eine neue Generation kreativer Köpfe. Dass wir eine unserer Ikonen mit einem unserer Idole zusammenbringen – und das in einem so außergewöhnlichen Projekt – ist die Erfüllung eines Traums.“

Super Mario Maker ermöglicht es den Wii U-Spielern, eigene Jump & Run-Levels zu erschaffen, zu durchlaufen und mit Freunden zu teilen. Das Spiel eröffnet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten: Die Nintendo-Fans können den Touchscreen des Wii U GamePad dazu nutzen, um Gegner, Fallen und Hindernisse, Blöcke, Röhren und vieles mehr zu platzieren, wie und wo immer es ihnen gefällt. Bisher haben sie ihre persönlichen Träume vom perfekten Mario-Level nicht weniger als 6,2 Millionen Mal verwirklicht und hochgeladen. Und täglich kommen weitere Varianten hinzu.

Die Eröffnung des neuen Event-Levels findet am Freitagnachmittag, dem 3. Juni statt. Wer sich darin austoben möchte, muss lediglich den Menüpunkt Level aus aller Welt aufrufen, auf Event-Level klicken, Shauns Maulwurf Schabernack auswählen – und schon kann das turbulente Jump & Run losgehen. Alle Neugierigen, die schon einmal einen Blick über den Zaun der Mossy Bottom Farm werfen möchten, können sich ab sofort auf YouTube den offiziellen Trailer zum Event-Level Super Mario Maker – Shaun das Schaf anschauen:

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.