Süßes oder Saures? Chaos Chronicle bereitet sich mit großem Update auf Halloween vor

RPG-Fans können sich auf gruselige Neuheiten in dem erfolgreichen Mobile-Game Chaos Chronicle freuen, das heute ein großes Halloween-Update erhält.

Der bezaubernde 2D-Side-Scroller von Entwickler WING Studio und Publisher Nexon Korea erfreut sich seit dem Launch im August großer Beliebtheit unter Fans von mobilen RPGs. Spieler testen ihre Kampffähigkeiten und strategische Geschicklichkeit in PvP-Schlachten, treten gegen eine Vielzahl von Feinden an, bauen eine Armee von einzigartigen Helden auf und verteidigen die Ehre ihres Hauses. Das neue Update fügt dem Spiel weitere Kapitel, Level und Boss-Raids ganz im Geiste von Halloween hinzu und umfasst:

  • Anpassbare Halloween-Kostüme für Elisa, Zached, Sia, Lone und Poporu. Die Kostüme können passenden Charakteren jeden Ranges hinzugefügt werden.
  • Erweiterung der Haus-Level: Das maximale Haus-Level der Helden wird von 50 auf 60 erhöht.
  • Neue Kapitel 19 und 20, die die weitere Geschichte sowohl im Regular-, als auch im Hard-Mode enthüllen.
  • Einen zeitlich begrenzten Halloween-Raid, in dem Spieler gegen den Pumpkin-Fairy-Boss antreten.

Chaos Chronicle kann weltweit im App Store für iOS-Geräte und in Google Play für Android-Geräte heruntergeladen werden. Das Spiel ist auf Deutsch, Englisch, Französisch und in fünf weiteren Sprachen verfügbar.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.