Street Fighter V: September-Update bringt Urien, tägliche Herausforderungen und mehr!

Capcoms großes September-Update für Street Fighter V ist ein mächtig gewaltiges Paket: Zum einen enthält es den lang erwarteten sechsten DLC-Kämpfer Urien. Zum anderen gibt es Erweiterungen wie die täglichen Herausforderungen, einen zusätzlichen Spielmodus, neue Umgebungs-KOs und noch viel mehr. All die Neuerungen sind kostenlos für alle Spieler erhältlich; Urien kann entweder über die Spielwährung „Fight Money“ gratis freigeschaltet oder mit echtem Geld gekauft werden.

Urien

Seinen ersten Auftritt hatte der gewaltige Kämpfer in Street Fighter III: 2nd Impact. Jetzt kehrt er im Nadelstreifenanzug und mit einem diabolischen Grinsen im Gesicht in Street Fighter V zurück, mächtiger und selbstbewusster als je zuvor. Das macht ihn perfekt für Spieler, die ihre Widersacher mit seinem „Dominating Light“ zerschmettern möchten. Neben seinen druckvollen Kombos nutzt Urien auch langsam fliegende Projektile, um seine Gegner unter Druck zu setzen und die Geschwindigkeit des Kampfes zu kontrollieren. Urien kostet entweder 100.000 Fight Money oder 4,99 Euro in echter Währung.

Tägliche Herausforderungen

Die brandneuen Tages-Herausforderungen geben Spielern ab sofort eine täglich wechselnde Möglichkeit, ihr Fight-Money-Konto aufzufüllen und damit schneller an zusätzliche Spielinhalte zu gelangen. Jede dieser Herausforderungen, die zwischen 100 und 5.000 Fight Money bringen, hat ein Zeitlimit – es lohnt sich also mehr denn je, jeden Tag die eine oder andere Runde Street Fighter V zu spielen!

„Versus CPU“-Modus

Mit dem September-Update ist der Kampf gegen variabel einstellbare Computergegner möglich – eine lockere Runde gegen die kinderleichte KI oder haarsträubende Herausforderung gegen die härteste Stufe? Alles ist drin.

Neue Umgebungs-KOs

Die Umgebungs-KOs sind witzige, Level-spezifische Abgangs-Animationen, die einen hart verdienten Sieg doppelt so süß machen. Von denen gibt es jetzt noch deutlich mehr für alle zum Start von Street Fighter V verfügbaren Arenen.

Weitere Inhalte des September-Updates

  • Die Kämpfer-Profile erfahren ein Update, und die Kämpfer-Statistiken sind verfügbar. Damit kann man den eigenen Spielstil genau analysieren, potenzielle Schwächen herausfinden – und vielleicht auch ein bisschen mit guten Werten angeben.
  • Die Farben 3-10 für die Standard- und Kampfkostüme für alle DLC-Kämpfer stehen allen Besitzern des Season-Passes zur Verfügung.
  • Alle bisherigen und zukünftigen Premium-Kostüme beinhalten die Farben 3-10 beim Kauf. Das gilt retroaktiv auch für alle bisher erhältlichen Premium-Kostüme
  • Es wird diverse Farben-Pakete zum Kauf geben, entweder für Fight Money oder für echtes Geld über die PlayStation- und Steam-Stores:
    • Alle 16 Original-Kämpfer (Default-Farben 3-10): 85.000 Fight Money / €4.99
    • Alle 16 Original-Kämpfer (Story-Farben 3-10) : 85.000 Fight Money / €4.99
    • Alle 6 DLC-Charaktere (Default-Farben 3-10): 40.000 Fight Money / €1.99
    • Alle 6 DLC-Charaktere (Story-Farben 3-10) : 40.000 Fight Money / €1.99
  • Diverse Balance-Verfeinerungen und Bugfixes

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.