Steam-Hit Empire TV Tycoon ab sofort für iPad verfügbar

Für alle machthungrigen Möchtegern-TV-Senderchefs kündigte Kalypso Media heute an, dass die Management Simulation Empire TV Tycoon ab sofort für iOS Tablets verfügbar ist. Ruhm und Reichtum winken allen ehrgeizigen Spielern, die durch geschicktes Management ihr Publikum vergrößern und die eigene Fernsehstation zum Erfolg führen. Dabei bestimmen Spieler nicht nur die Inhalte ihres Senders – sie sind unter anderem verantwortlich für eine geschickte Vermarktung, eigene Formatproduktionen sowie die Verwaltung der Belegschaft. Empire TV Tycoon ist ab sofort im App Store für €5,49 verfügbar: https://itunes.apple.com/app/id1174379274.

Screenshot 2

Durch die Kombination beliebter Strategie- und Simulationselemente wurde der Indie-Titel auf Steam zum Erfolg und konnte über 70.000 Kopien absetzen. Nun findet Empire TV Tycoon endlich den Weg auf die mobilen Endgeräte. Den Kampf um die Quotenspitze bestreiten Spieler, indem sie zunächst eine Sendersparte als Dreh- und Angelpunkt ihrer Geschäftsstrategie wählen – und Sendeinhalte, Werbepartner und Personal individuell daran anpassen. Dazu stehen neben 13 einzigartigen Themen wie Sci-Fi, Horror oder Sport, eine Auswahl von über 1000 beliebten TV- und Filmproduktionen bereit, die von realen Produktionen der letzten 50 Jahre inspiriert sind.

Empire TV Tycoon zieht die Simulationsschraube weiter an und befähigt die Spieler, alle Unternehmensaspekte eines TV-Senders zu steuern. Dies beinhaltet das Anfertigen von Sendeplänen sowie die Auswahl und zeitliche Begrenzung von Werbung.

Die Expansion in den globalen Markt stellt willige Jung-Unternehmer vor eine Reihe ganz neuer Herausforderungen. Ab sofort gilt es, die verschiedenen Vorlieben des internationalen Publikums zu beachten, die richtigen Shows und Filme zur Primetime zu senden sowie den hohen Ansprüchen prestigeträchtiger Werbepartner gerecht zu werden.

Screenshot 1

Spieler haben außerdem die Möglichkeit hinter der Kamera selbst aktiv zu werden, um exklusive Inhalte für ihren Kanal zu produzieren. Dies beinhaltet das Anfertigen personalisierter Drehbücher und die Auswahl von Schauspielern und Personal sowie der Dokumentation des kreativen Prozesses. Die handgemachten Produktionen können anschließend bei IndustrieAwards eingereicht werden und ebnen so den Weg zu noch mehr Ruhm und Ehre.

Empire TV-Tycoon bietet Spielern einen erheblichen Wiederspielwert durch 3 Schwierigkeitsgrade und 3 verschiedene Spielmodi, die einen individuellen Spielstil fördern. Dies beinhaltet einen punktebasierten Arcade-Modus, ein Endlosspiel ohne vorgegebene Ziele und einen Custom-Modus, bei dem Spieler aus einer Reihe vorgegebener Ziele und Herausforderungen ihr eigenes Spielerlebnis gestalten können.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.