Square Enix und Ubisoft präsentieren ihre Spiele auf der E3

Von Florian Eustachi am 12. Juni 2018 in News

Square Enix

Final Fantasy XIV soll einen neuen Patch, mit der Versionsnummer 4.3 unter dem Namen Under the Moonlight, bekommen. Außerdem soll es ein Monster Hunter World Event idesrhalb d-s Online Rollenspiels geben.

Dragon Quest XI erscheint am 4. September für die PS4

Platinum Games arbeitet für Square Enix an Babylon‘s Fall es soll 2019 sowohl für den PC als auch für die PS4 erscheinen. Stilistisch erinnert das Spiel an Dark Souls, jedoch weniger düster. Worum es sich genau handeln wird, konnte man anhand des Trailers, der hauptsächlich Concept Art zeigte noch nicht sagen.

Eine weitere Neuankündigung ist The Quiet Man, das für die PS4 erscheint. Im August soll es weitere Neuigkeiten geben. Fest steht, dass der Protagonist taub zu seien scheint und das Geschehen innerhalb einer Großstadt stattfindet.

Schließlich wurde noch Just Cause 4 mit einem Trailer angekündigt. Das Spiel benutzt eine neue Engine, die auf den Namen Apex hört. Diese kann nun HDR Lightning darstellen und bietet ein Physic Based Aerodynamic System. Dieses ermöglicht spektakuläre Wetter Effekte, wie zum Beispiel ein Tornado, der verheerende Schneisen hinterlässt.

Das Combat System wurde überarbeitet und Gegner stellen nun eine wesentlich gefährlichere Bedrohung dar. Drohnen, ausfahrbare Schilde und optische Tarnungen dürften eine Herausforderung für den Spieler sein. Dieser bekommt jedoch eine verbesserte Grappling Hook Mechanik an die Hand. Der Release erfolgt am 4. Dezember.

 

Ubisoft

Die Eröffnung fand mit Just Dance 2019 statt, das im Oktober herauskommt und gewohnt spaßiges Gameplay bieten soll.

Beyond Good & Evil 2 wird ein Prequel und Charaktere aus dem Vorgänger bereichern das Spiel. So wird es ein Wiedersehen mit Pey‘j sowie Jade geben.

 

Das Spiel wird neben den bereits bestätigten Spielfeatures auch einen Co-Op-Modus bekommen, mit dem es möglich ist, die Story gemeinsam zu beenden. Zudem hat Ubisoft eine Kooperation mit Hit-Record angekündigt. Gemeinsam rufen sie interessierte Kreative auf Musik, Street Arts, Artworks und sonstige Gemälde einzusenden, die dafür verwendet werden, der großen Spielwelt leben einzuhauchen und entsprechend in das Spiel integriert werden.

 

Rainbow Six Siege feiert einen großen Erfolg mit 35 Millionen Spielern. Passend dazu wird es zwei neue Operatoren sowie eine neue Karte geben. Im Sommer folgt eine Dokumentation, die mehrere Spieler aus der Community bzw. eSportler begleitet hat.

 

Ein Wiedersehen gibt es mit der Trials.Reihe. Der neueste Ableger heißt Trials Rising, Red Lynx hat für den neuesten Teil sehr eng mit der Community gearbeitet, um ein sehr zugängliches Spiel zu kreieren. Interessierte Spieler können sich für die Closed Beta Registrieren. Der Release erfolgt im Februar 2019 für PC, XBox One, PS4 sowie der Switch.

The Division 2 bekommt, neben dem neuen Washington D.C. Setting, ein Raid System. In diesem können bis zu Acht Spieler gemeinsam spielen. Die Fehler des Vorgängers sollen nicht wiederholt werden, weswegen bereits jetzt ein Jahresplan mit drei Zusatz Episoden feststeht, die jeweils Content beinhalten und seinkostenlos seien werden.

 

Mario + Rabbids Kingdom Battles bekommt am 26. Juni einen DLC. Dieser macht Donkey Kong zum Protagonisten.

Skull & Bonus setzt auf eine Shared-Online-Expierience. Neben dem Reisen auf dem Schiff, wird es auch die Möglichkeit geben, auf Insel herumzuwandern um dort das Schiff anzupassen und zu verbessern. Es wurde ein neues System gezeigt, mit dem man das eigene Schiff mit fremden Segeln tarnen und damit die Gegner täuschen kann, um zum Beispiel ein Fort umsegeln zu können. In Kooperation mit Elijah Wood entsteht eine neue Virtual Reality Erfahrung. Transferenceein Atmosphärisches Thriller Puzzle Adventure, mit echten Schauspielern, in dem der Spieler einem korrupten Verstand entfliehen muss.

Das Toys to Life Spiel Starlink – Battle for Atlas überraschte mit der Ankündigung, dass es exklusiv auf der Switch einen Arwing, inklusive Fox McCloud geben wird. Das Spiel bietet eine vorantreibende Geschichte, mit Kämpfen sowohl im Weltraum als auch auf Planeten Oberflächen. Der Release ist am 26. Oktober für die Switch, PS4 und XBox One.

The Crew 2 bekommt am 29. Juni eine Open Beta. Alle die daran interessiert sind, können jetzt schon einen Preload durchführen.

 

For Honor ist für eine Woche lang, vom 11. –  18. Juni, kostenlos Spielbar. Das Besondere ist, dass die Starter Edition im Besitz des Spielers bleibt und auch darüber hinaus weiter gespielt werden kann.

 

Zudem wird es einen Content Update geben. Marching Fire führt eine neue Fraktion, das Chinesische Kaiserreich, inklusive vier neuer Kämpfer ein. Außerdem gibt es auch einen neuen Spielmodus, Breach, ein Castle Siege Modus. Zusätzlich wird es auch für Singleplayer neuen Content dazu geben.

Schließlich wurde zum ersten mal Assassin‘s Creed Oddysey gezeigt. Das Spiel hat ein Griechenland Setting und sieht sehr hübsch aus. Ein Wiedersehen dürfen die Spieler dabei mit den Booten machen, die der Spieler erneut benutzen kann.

Darüber hinaus wird der neu eingeführte RPG Anteil ausgebaut und es ist nun auch möglich, Konversationen mit unterschiedlichen Antworten und Auswirkungen zu beenden. Als Gesprächspartner wird der Spieler auch mit Sokrates philosophieren können.

Das Spielsystem beruht auf dem Vorgänger Origins, entsprechend gibt es auch wieder einen Flugbegleiter. Das Spiel erscheint am 5. Oktober.

Geschrieben von: Florian Eustachi

Top