Releasedatum für innovatives VR Spiel The Assembly bestätigt

nDreams, Großbritanniens größter Entwickler und Publisher speziell für Virtual Reality (VR) Spiele, kündigte heute die Veröffentlichung von The Assembly – dem ersten großen Titel des Studios für high-end VR Headsets – für PC und Oculus Rift sowie HTC Vive am 19. Juli 2016 zum Preis von EUR 24,99 an.

The Assembly ist eine tiefgründige, interaktive Geschichte für Erwachsene in einer First Person VR Perspektive. Das Spiel stellt dabei die namensgebende “Assembly” in den Mittelpunkt, eine rätselhafte Organisation, die im Geheimen operiert, und Experimente fernab der moralischen und gesetzlichen Auflagen durchführt. Aber welche Geheimnisse werden hier versteckt? Welche Opfer werden für den Fortschritt gebracht und wann rechtfertigt das Ziel die Mittel? Es liegt beim Spieler das zu entscheiden, der in Rolle von zwei unterschiedlichen Protagonisten schlüpfen muss, die beide die Möglichkeit erhalten, die Grundfesten dieser mysteriösen Organisation zu erschüttern.

The Assembly wurde speziell für Virtual Reality Endgeräte entwickelt. Der durch Spieler getestete Kontrollmechanismus, der speziell für VR entwickelt wurde, garantiert Spielkomfort und stellt sicher, dass sowohl Newcomer als auch erfahrene VR Gamer die Welt von The Assembly ebenso komfortabel erkunden können wie in einem Flatscreen First Person Spiel. Spieler von The Assembly können außerdem jederzeit in einen “Non-VR Modus” wechseln, der ein überarbeitetes User Interface speziell für die Nutzung mit einem Monitor enthält.

Die “Non-VR“ Version von The Assembly wird zeitgleich mit der VR Version auf Steam für PC zum Preis von EUR 19,99 erhältlich sein. Für diese Spielversion kann zudem jederzeit ein Upgrade auf VR Modus durchgeführt werden, um The Assembly so zu erleben wie ursprünglich gedacht.

Um diese Ankündigung zu untermauern, hat nDreams eine Reihe von neuen Videos veröffentlicht – darunter einen Preview Trailer, der die hochtrabenden Ambitionen und geheimen Errungenschaften der Assembly beleuchtet, sowie ein Gameplay Video mit Kommentaren der Entwickler, das zeigt, was die Spieler auf ihrer Reise durch den geheimen Untergrundbunker der Assembly erwartet.

The Assembly wird außerdem noch in diesem Jahr für PlayStation 4 und PlayStation VR erscheinen.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.