Pokémon-Fans können jetzt ihre Sammelkartenspiel-Strategien auf Android-Tablets verfeinern

Besitzer von Android-Tablets können ab jetzt das Pokémon Sammelkartenspiel Online spielen. Spieler können gegen Freunde und Gegner aus aller Welt antreten, im Spiel die Tutorials nutzen, aus ihrer digitalen Kartensammlung Decks zusammenzustellen, an Online-Turnieren teilnehmen und vieles mehr.

Das digitale Erlebnis beginnt mit dem Download der kostenlosen App von der Pokémon-Seite auf Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pokemon.pokemontcg. Spieler können sich langsam eingewöhnen, indem sie zuerst gegen zwölf computergesteuerte Gegner spielen, bevor sie sich der vollen Herausforderung des realen Pokémon Sammelkartenspiels in Spieler-gegen-Spieler-Kämpfen stellen. Außerdem können Spieler mit verschiedenen Erweiterungen zu den Kämpfen antreten, von HeartGold & SoulSilver bis zur neuesten Veröffentlichung XY – Schicksalsschmiede.

Alle neuen Spieler des Pokémon Sammelkartenspiels Online erhalten vier kostenlose digitale Decks, sodass sie sofort loslegen können. Anschließend können sie durch Kämpfe gegen computergesteuerte Gegner und in Spieler-gegen-Spieler-Kämpfen zusätzliche Karten erhalten. Spieler, die reale Themendecks, Boosterpacks und andere Produkte des Pokémon Sammelkartenspiels kaufen, erhalten dadurch Code-Karten, mit denen sie digitale Karten für das Pokémon Sammelkartenspiel Online freischalten können. Diese digitalen Karten können sie dann in ihre Decks einbauen, zur Verbesserung ihrer Sammlungen verwenden oder sogar mit anderen Spielern online tauschen.

Fans können das Pokémon Sammelkartenspiel Online, das es auch als herunterladbare Spielversion für PC und Mac sowie als App für iPad und iPad mini gibt, unter Verwendung einer Internetverbindung, WLAN oder Datenplan, zu jeder Zeit spielen. Für die Android-App ist ein Betriebssystem von Android 4.0 oder höher erforderlich. Das Spiel ist in zwölf Sprachen erhältlich und erreicht somit ein breites Spektrum an Spielern. Dieses wird durch den Umstand, dass Spieler der Android-Version Plattform unabhängig gegen andere Spieler spielen können, nochmals erweitert.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.