Planet Coaster – Early-Bird-Alpha 2 ab sofort für PC erhältlich

Frontier Developments plc (AIM: FDEV) leitet die zweite Phase der Early-Bird-Alpha zu Planet Coaster für PC ein und gibt der Community die mächtigsten Kreativwerkzeuge in die Hand, die jemals für ein Simulationsspiel entwickelt wurden.

Planet Coaster ist der nächste große Schritt für kreatives Gaming und Freizeitpark-Simulationen und baut auf der jahrelangen Erfahrung auf, die das Studio in diesem Genre hat. Zum Start wird Planet Coaster die mächtigsten Kreativwerkzeuge, die tiefgehendste Freizeitpark-Simulation, die ausdrucksstärksten und glaubwürdigsten Besuchermengen und die umfassendsten Sharing- und Community-Features bieten – und das alles im authentischsten Freizeitpark-Manager aller Zeiten.

Die Planet Coaster Early-Bird-Alpha läuft seit März und erlaubt es den Spielern, Fahrgeschäfte zu bauen, Wege zu gestalten, Kulissen zu platzieren und das revolutionäre modulare Konstruktionssystem zu erforschen. Der außergewöhnliche Erfolg der ersten Alpha führte zu einer wahren Flut spektakulärer Kreationen der Alpha-Community auf YouTube.

Die Planet Coaster Alpha 2 geht noch einen großen Schritt weiter in Richtung Launch. Mit den neuen können die Spieler das Gelände selbst bearbeiten und eine wahrhaft einzigartige Welt mit Hügeln, Bergen, Tälern und Höhlen erschaffen. Ob sie den Freizeitpark ihrer Träume errichten, Naturwunder nachbauen oder fliegende Inseln gestalten, in Planet Coaster sind der Kreativität der Spieler keine Grenzen gesetzt.

Darüber hinaus können die Spieler der Alpha 2 von Planet Coaster jetzt mit neuen, fortschrittlichen Konstruktionswerkzeugen ihre eigenen Achterbahnen errichten und dabei sogar durch Berge hindurch bauen. In der Alpha 2 gibt es neue Achterbahnarten, Stationen und Lackierungs-Optionen. Die neuen erhöhten Gehwege sorgen außerdem dafür, dass die Besucher den Park aus jedem Winkel erkunden können.

Phase 3 der Planet Coaster Early-Bird-Alpha erscheint noch diesen Sommer und ergänzt Planet Coaster um weitere Features. Das Spiel erscheint im vierten Quartal 2016.

Die Planet Coaster Early-Bird-Alpha ist ab sofort für €67,99 unter FrontierStore.net erhältlich.

Planet Coaster erscheint im vierten Quartal 2016 für €39,99 und kann ab sofort für €26,99 vorbestellt werden.

Freizeitpark-Fans können sich jetzt unter PlanetCoaster.com den Planet Coaster Trailer ansehen, Early Access bekommen und Teil des Spiels werden. Ständig aktuelle Infos zu Planet Coaster gibt es bei Facebook, Twitter und Instagram.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.