PES 2017 – Data Pack 1.0 ab sofort erhältlich – frei verfügbares Update ergänzt Trikots, Spieler-Details und mehr

Konami Digital Entertainment B.V. veröffentlicht heute das frei zugängliche Data Pack 1.0 für PES 2017.

Zu den wichtigsten Neuerungen zählen die Ergänzung bzw. Aktualisierung von 73 Klub Trikots, darunter das dritte Trikot vom FC Liverpool, neue Schuh-Modelle sowie mehr als 30 aktualisierte Spieler-Gesichter. All das macht PES 2017 zu einer Spielerfahrung, die näher denn je an der Realität ist. KONAMI startet heute zudem eine Kampagne im myClub Online-Modus, in der User die Gelegenheit haben, ein erst kürzlich zum Spiel hinzugefügtes Team zu erwerben. Die Kampagne startet heute um 18.00 Uhr und endet am kommenden Mittwoch, 2. November.

PES2017_DP1_12LatestBoots

KONAMI arbeitet kontinuierlich an der Spielerfahrung in PES 2017, dementsprechend befindet sich das Data Pack 2.0 bereits in der Entwicklung. Die geplante Veröffentlichung ist Ende November. Das Data Pack 2.0 ergänzt unter anderem Borussia Dortmunds Signal Iduna Park sowie das Anfield Stadion des FC Liverpool.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.