Passend zu Halloween: SEGA veröffentlicht Mega Drive-Geheimtipp Decap Attack als kostenlose App

Nur nicht den Kopf verlieren! Die kopflose Pixel-Mumie kehrt zurück und hat sich mit Halloween den perfekten Zeitpunkt für ihr Comeback ausgesucht. Ab sofort ist der 16-Bit-Klassiker ein Teil von SEGA Forever und kann kostenlos (mit Werbeeinblendungen) auf mobilen Geräten gespielt werden. Damit wächst die Anzahl an Titeln von SEGA Forever noch weiter – und für die Zukunft ist bereits die Emulation weiterer SEGA-Systeme und Spiele geplant. Android- und iOS-Spieler, die auf Werbung verzichten wollen, können dies für eine Einmalzahlung von 2,29 Euro tun.

Decap Attack ist ein gruseliger Sidescroller, der bereits 1991 auf dem Mega Drive veröffentlicht wurde. In der Hauptrolle steckt Chuck D. Head, eine kopflose Mumie, die von Frank N. Stein erschaffen wurde und jetzt gegen die Comic-Dämonen aus der Unterwelt kämpft – angeführt von Max D. Cap, der seine Schergen über verschiedene Inseln verteilt hat. Die heute veröffentlichte Version verfügt über Ranglisten, Cloud-Speicherstände und Controller-Unterstützung.

Decap Attack kann hier kostenlos heruntergeladen werden: http://sega.vg/Qwzg30g7eyJ

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.