Paragon: Neuer Held Kwang ab jetzt verfügbar

Epic Games begrüßt heute den meisterhaften Schwertkämpfer Kwang, den nächsten spielbaren Helden im Kader von Paragon, dem für PC und PlayStation 4 erhältlichen MOBA.

Ein Video, wie er mit seinem legendären Schwert kämpft, gibt es hier:

Er hat folgende Fähigkeiten:

  • Licht des Himmels – Kwangs Schwert wird von einem Lichtstrahl getroffen, welcher AoE-Schaden verursacht und Kwangs Rüstung auflädt.
  • Urteil des Himmels – Kwang wirft sein Schwert in den Himmel. Wenn es landet bindet es die Feinde an sich und verursacht Schaden. Das Schwert verbleibt im Boden, bis es wieder aufgehoben, oder eine Basisattacke ausgeführt wird.
  • Gabe des Himmels – Passiv: Kwangs Schwert wird von Licht umgeben, welches eine Aura kreiert und es Kwang und seinen Verbündeten in der Nähe ermöglicht Lebensenergie zu stehlen.
  • Wut des Himmels – Kwang schleudert seine Klinge um sich herum, um AoE-Schaden zu verursachen und die Gegner zu verlangsamen. Wenn sein Schwert mit der Fähigkeit „Urteil des Himmels“ an einen anderen Ort geworfen wurde, wird er sich vor dem Angriff zu diesem teleportieren.

Paragon ist kostenlos in der Open Beta für PlayStation 4 und PC erhältlich. Weitere Informationen gibt es auf Paragon.com.

kwang

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.