Paragon: Der neue Held Riktor wird am 31. Mai dazustoßen

Epic Games verkündet, dass der neue Held Riktor am 31. Mai Einzug in das MOBA Paragon halten wird. Er ist ein Cyborg, der als Nahkampf-Tank auf Crowd Control spezialisiert ist. Riktor ist der ideale Held, um einen Kampf zu starten und Gegner an Ort und Stelle zu binden. Seine Riplash Fähigkeit erlaubt ihm sowohl feindliche Helden als auch Minions mit seiner elektrischen Kette zu sich zu ziehen und dabei Schaden zu verursachen.

Außerdem steht ihm Shock Therapy zur Verfügung. Damit kann Riktor seine Gegner vom Einsatz ihrer Fähigkeiten abhalten. Sein stärkster Angriff ist das Skewer Ultimate – ein Netz aus Ketten, das jeden Gegner in seinem Weg lähmt und Schaden zufügt.

Paragon ist momentan nur im kostenpflichtigen Early Access für PlayStation 4 und PC verfügbar. Die Open Beta wird diesen Sommer erscheinen. Weitere Informationen gibt es auf Paragon.com.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.