Neues Charakter-Video zu Revelation Online vorgestellt

Publisher My.com und Entwickler NetEase haben heute weitere Details zu einer der Klassen in Revelation Online veröffentlicht. Im neuen Video steht dieses Mal der grimmig auftretende Okkultist im Fokus. Spieler erfahren, wie diese Klasse die Mächte der Dunkelheit und des Lichts gleichermaßen nutzt und kombiniert. In Revelation Online verwendet der Okkultist die dunklen Künste für heimtückische Attacken und das Licht, um zu heilen und seine Verbündeten zu stärken. Dabei kann die sensenschwingende Klasse spielerisch zwischen beiden Modi wechseln, was den Okkultisten zu einer vielseitigen wie gefährlichen Klasse macht. Die Fähigkeiten wurden mit unterschiedlichen Animationen und Effekten ausgestattet, um die Modi auch optisch voneinander abzugrenzen.

Die fünf anderen Klassen von Revelation Online sind:

  • Waffenmeister: Der Tank und Nahkampfspezialist kombiniert Attacken mit Doppelklingen mit seiner Wendigkeit, um schnell und effizient Feindeswelle um Feindeswelle zu erledigen. Der starke Fokus auf Nahkampf macht den Waffenmeister jedoch verwundbar für Fernattacken.
  • Hoplit: Diese Kampfmaschine ist auf den Nahkampf spezialisiert. Schlachten gewinnt diese Klasse durch Ausdauer, anstatt ihr Pulver auf einmal zu verschießen.
  • Klingenmagier: Bewaffnet mit einem Falchion, nutzt diese Klasse jedoch primär mächtige magische Attacken und Effekt-Zaubersprüche. All ihre Energie verwenden Klingenmagier darauf, ihre Elementar-Magie zu verbessern. Dadurch machen sie sich verwundbar für fokussierte Attacken.
  • Beschwörer: Die Klasse des Beschwörers und Heilers ist relativ einfach zu spielen und verfügt über große Überlebensfähigkeiten. Beschwörer sind durch ihre unterstützende Funktion begehrte Teamkameraden, die zudem auch viel Schaden anrichten können.
  • Scharfschütze: Diese Klasse nimmt aus weiter Entfernung einzelne Ziele ins Visier oder nutzt auf nähere Distanz fortschrittliche Waffen zur Abschreckung. Scharfschützen haben wenige Control-Skills und sind weniger effektiv im Nahkampf.

Die Spieler können ihren Spielstil frei bestimmen, indem sie über Level 40 hinaus Punkte auf die Hauptchararakter-Attribute wie Stärke und Geschicklichkeit verteilen. Alle Klassen verfügen über unterschiedliche Skill-Sets mit mehr als 20 einzigartigen Fähigkeiten, die auch noch nach Level 49 aufgewertet werden können und damit den Spielstil noch weiter verfeinern. Die Spieler haben jederzeit die volle Kontrolle über den Klassenfortschritt ihres Charakters.

Revelation Online ist ein atemberaubendes MMO-Erlebnis, bei dem Spieler die Welt von Nuanor erkunden. Sie erforschen eine Welt voller uralter Mysterien und genießen, mit der Fähigkeit zu fliegen, absolute Freiheit. Mit ausgebreiteten Flügeln oder einem gezähmten Flugreittier streifen Spieler durch die Lüfte. Egal ob die Tiefen der Gewässer oder die Gipfel der Berge – in Revelation Online ist kein Ort unerreichbar.

Ab sofort kann man sich für die Beta von Revelation Online auf ro.my.com/en/about anmelden. Weitere Details und alle Neuigkeiten der Entwickler gibt es auf Facebook und Twitter @RevOnlineGame.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.