Neue Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME-Season startet im August

Von Dominik Probst am 1. August 2019 in News

Konami Digital Entertainment B.V. startet mit dem Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME im August 2019 in die nächste Season. Diese besteht aus Speed-Dueling- und Struktur-Decks sowie Neuauflagen von aktuellen und älteren Karten.

Eingeleitet wird die neue Season mit Speed Duel Starter Decks: Ultimate Predators und dem Booster-Set Speed Duel: Scars of Battle. Diese führen erstmals Schurken aus der TV-Serie wie Rex Raptor, Weevil Underwood und Bandit Keith ein. Gleichzeitig erhalten etablierte Schurken neue Tricks und Taktiken. Ein neues Ready-to-Play-Package erscheint mit Structure Deck: Rokket Revolt und vereint Rakketen, Topologik und Kalliberlade. Mit Fists of the Gadgets bekommen altbekannte Karten folierte Neuauflagen. Zusätzlich bringt die 2019 Gold-Sarkophag-Tin ausgewählte Karten aus 2018 zurück.

Speed Duel Starter Decks: Ultimate Predators

Speed Duel Starter Decks: Ultimate Predators erweitert das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME um zwei Ready-to-Speed Duel-Decks. Diese enthalten je zwei Fertigkeitskarten für Rex Raptor und Weevil Underwood. Im Falle von Rex Raptor sind das: Reich der Dinosaurier – ein Feldzauber, um Gegner zu zertrampeln – und Albtraum-Schallknall, die Rex’ Schlangen-Nachtdrachen verstärkt. Weevil Underwood hingegen bekommt Verborgener Parasit und Hyper-Metamorphose. Der Verborgene Parasit überrascht ahnungslose Rivalen, Hyper-Metamorphose verhilft zur Beschwörung von Perfekte ultimative große Motte.

Speed Duel Starter Decks: Ultimate Predators

Speed Duel Starter Decks: Ultimate Predators

Speed Duel Starter Decks: Ultimate Predators erscheint am 1 August 2019 und beinhaltet:

  • Rex Raptor-Deck mit 30 Karten
  • Weevil Underwood-Deck mit 30 Karten
  • vier Fertigkeitskarten
  • zwei Ultra Rare-Variationskarten

Jede dieser Karten trägt den Speed Duel-Marker. Dieses Symbol berechtigt Karten zum Einsatz in einem Speed Duell. Außer den Fertigkeitskarten sind alle Karten auch für reguläre Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME-Turniere und -Events zugelassen.

Speed Duel: Scars of the Battle

Parallel zu Speed Duel Starter Decks: Ultimate Predators erscheint das Booster-Set Speed Duel: Scars of the Battle. Enthalten sind Karten wie Bonz’ Diener des gefallen Königreichs und Rex’ Doppelte Evolutionspille. Letztere erlaubt es ihm, Monster direkt aufs Feld zu beschwören.

Speed Duel: Scars of Battle

Speed Duel: Scars of Battle

Mit Speed Duel: Scars of the Battle wird nun auch Bandit Keith Teil des Yu-Gi-Oh! TCG. Dieser bringt Karten wie Pistolendrache oder Metallwandler mit. Seine Karte Nächtlicher Strahl erlaubt ihm außerdem verdeckte Zauber und Fallen zu eliminieren, während Finsterer roter Zauberer ihm arkane Kräfte verleiht, mit denen er mehr Zauberkarten spielen kann. Gewirkte Fallenkarten holt er mit Maske der Finsternis vom Friedhof zurück.

Auch Speed Duel: Scars of Battle erscheint am 1. August 2019 und beinhaltet:

  • 45 Duellkarten und fünf Fertigkeitskarten (34 Common, acht Super Rares und acht Ultra Rares)

Structure Decks: Rokket Revolt

Structure Decks: Rokket Revolt kombiniert Drachentyp „Kalliber“-Kräfte mit Cyberse-Topologik-Monstern. Rakketen-Monster sind niedrigstufige Dunkeldrachen, die durch die Verbindung mit Link-Monstern gegnerische Karten zerstören können. Das macht Kombinationen mit Karten wie Kalliberlade-Drache möglich.

Structure Deck: Rokket Revolt

Structure Deck: Rokket Revolt

Mit Structure Decks: Rokket Revolt kommt ein neues Kalliberlade-Fusions-Monster ins Spiel. Außerdem: Link-Beschwörungen, neue Zauber zum Zerstören von Fusionsmaterial, eine weitere Fusionsbeschwörung sowie ein neues Topologik-Monster.

Structure Decks: Rokket Revolt erscheint am 15. August 2019 und beinhaltet:

  • einen Ratgeber für Neueinsteiger
  • eine doppelseitige Deluxe Duell-Matte
  • eine Duell-Anleitung
  • 46 Karten (39 Commons, vier Super Rares und drei Ultra Rares)

Fists of the Gadgets

Mit Fists of the Gadgets, einem weiteren 60-Karten-Booster-Set, kehrt die Bruderschaft der Feuerfaust zurück. Neue Link-Monster erlauben es, die Kosten ihrer Feuerfaust-Fähigkeiten zu überspringen oder die Kontrolle über ein gegnerisches Monster zu übernehmen. Ein neues Ritualmonster kann außerdem Monster-Effekte verhindern.

Fists of the Gadgets

Fists of the Gadgets

Fists of the Gadgets vereint Gadget-Monster mit neuen Soldaten vom Typ Maschine. Dazu enthält Fists of the Gadgets zehn Karten für Cyberse-Decks, vier Varianten des Herbeigerufener Totenkopf-Typ-Effekts sowie zwei neue Code Talker-Monster.

Fists of the Gadgets erscheint am 22 August 2019 und beinhaltet:

  • 60 Karten (40 Super Rares und 20 Secret Rares)

2019 Gold-Sarkophag-Tin

Zu guter Letzt erwartet Duellanten die 2019 Gold-Sarkophag-Tin im Stile der Gold-Sarkophag-Zauberkarte. Diese enthält fünf exklusive Prismatic Secret Rare-Variantkarten: Zwei von sechs möglichen Karten mit Illustrationen von Yu-Gi-Oh!-Schöpfer Kazuki Takahashi, zwei von fünf möglichen Karten aus der Yu-Gi-Oh!-Zeichentrickserie (einschließlich der drei ägyptischen Götterkarten) und eine von drei Weltpremiere-Karten.

2019 Gold-Sarkophag-Tin

2019 Gold-Sarkophag-Tin

Außerdem enthält jede 2019 Gold-Sarkophag-Tin drei Mega-Packs, die folierte Neuauflagen der Karten aus Flames of DestructionDark SaviorsCybernetic Horizon und Soul Fusion von 2018 enthalten. Duellanten bekommen so die Chance auf Karten wie Albtraumritterin Meerjungfrau, Gefahr!? Tsuchinoko? und Vom Grab gerufen.

Die 2019 Gold-Sarkophag-Tin erscheint am 29. August und beinhaltet:

  • fünf Prismatic Secret Rare-Variantkarten
  • drei Mega-Packs mit je 16 Karten: zwölf Commons, eine Rare, eine Super Rare, eine Ultra Rare und eine Prismatic Secret Rare
Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Es gibt noch keine Kommentare.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top