Motorsport Manager – neues Pitwall-Video veröffentlicht mit Schwerpunkt Aerodynamik

Von Dominik Probst am 7. April 2017 in News

motorsport-manager-pc

Dieses Wochenende zieht es die Formel 1 nach Shanghai – wo der 14. China-GP auf dem Rennkalender steht. Die Strecke ist für ihre langen Geraden und verschlungenen Kurven berühmt – deshalb bietet es sich an, für das neue Video auf die Feinheiten der richtigen aerodynamischen Abstimmung einzugehen.

Diesmal erklärt F1-Analyst Karun Chandhok die Bedeutung des Frontflügels und wie dieser die Luft quasi zerschneidet und dann gezielt zu anderen Teilen des Autos leitet – und damit entscheidend dazu beiträgt, wie die weiteren Aerodynamik-Komponenten funktionieren. Dazu zählt, neben offensichtlichen Bauteilen wie dem Unterboden und dem Heckflügel, auch der Helm des jeweiligen Piloten. Bei Geschwindigkeiten von über 300 km/h auf den Geraden in Kombination mit engen Kurven wird es dieses Wochenende für die Rennteams besonders schwierig, die richtige Balance zu finden. Während die Höchstgeschwindigkeit auf den geraden Streckenabschnitten sehr wichtig ist, darf man gleichzeitig nicht zu viel Stablität für die kurvigen Abschnitte opfern.

Mehr Infos zum Motorsport Manager befinden sich auf www.motorsportmanager.net, www.twitter.com/playmotorsport & www.facebook.com/playmotorsport.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Webdesigner. Nebenbei noch als Yoga-Lehrer tätig. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Es gibt noch keine Kommentare.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top