Microsoft kündigt Age of Empires Definitive Edition an

Im Rahmen der PC Gaming Show auf der E3 in Los Angeles feiert Xbox das 20-jährige Jubiläum des PC-Klassikers Age of Empires und kündigt die Age of Empires: Definitive Edition an. Außerdem verkündet Xbox weitere Neuigkeiten zum Rennspiel-Blockbuster Forza Motorsport 7 und dem Piraten-Abenteuer Sea of Thieves.

Das steckt in der Definitive Edition von Age of Empires
Zum 20-jährigen Geburtstag von Age of Empires modernisiert die Definitive Edition den Spieleklassiker mit einer komplett überarbeiteten Grafik. Die Windows 10-exklusive Spezialausgabe unterstützt nicht nur ultrascharfe 4K-Grafik, auch der Soundtrack wurde orchestral komplett neu aufgenommen. Außerdem finden sich neue Handlungsstränge sowie Gameplay-Neuerungen und Xbox Live-Unterstützung für den Multiplayer in der Definitive Edition.
Ab sofort kannst Du Dich unter ageofempires.com für die kommende Closed Beta registrieren.

Mehr PS für Forza Motorsport 7
Auch Forza Motorsport 7 steht auf der PC Gaming Show im Fokus: Die spektakuläre Rennsimulation erscheint für Windows 10 und beinhaltet mehr als 700 ForzaVista-Autos, die Spieler sammeln, modifizieren und selbstverständlich fahren können. Mit der Forza Racing Championship (ForzaRC), dem verbesserten Zuschauermodus und der Integration des Streamingdienstes Mixer kann nun jeder kompetitiv mitspielen. Forza Motorsport 7 läuft auf 60fps mit unbegrenzter Framerate und unterstützt 4K UHD Windows 10 PCs, Ultrabooks sowie Maus- und Tastatur. Beliebte Rennlenkräder sind via Multi-USB ebenso verwendbar.

Piraten in 4K mit Sea of Thieves
Ein weiteres Spiele-Highlight in diesem Jahr ist Sea of Thieves. Das spaßige Piraten-Abenteuer, das mit dem regen Feedback der Fans entwickelt wird, erscheint auch für Windows 10 PCs. PC-Spieler dürfen sich damit auch über 4K-Support, unbegrenzter Framerate und einem 21:9 Ultrawide-Seitenverhältnis freuen.

Weitere Informationen zu Age of Empires Definitive Edition, Forza Motorsport 7 oder Sea of Thieves findest Du wie gewohnt auf Xbox Wire.

Tim-Oliver Siegwart

Geschrieben von: Tim-Oliver Siegwart

Seit bereits über 30 Jahren Gamer mit Leib und Seele. Bei den Mightys quasi der Experte für Rennsimulationen und First Person Shooter.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.