MADDEN NFL 17 – Neuer Trailer auf der EA PLAY enthüllt

Madden NFL 17 bietet mehr Tiefgang und eine Vielzahl an Gameplay-Updates, die sowohl auf als auch neben dem Feld Football Fans begeistern werden. Neben den Neuerungen im Franchise-Modus stellt Madden NFL 17 mit Brandon Gaudin und Charles Davis ein neues Kommentatorenduo vor, das auch während der laufenden NFL Saison immer wieder neue Kommentare einsprechen wird.

Der diesjährige Franchise-Modus enthält das neue Feature „Play the Moments“, eine ganz neue Art, Madden zu spielen.  Bei „Play the Moments“ können Fans die wichtigsten Spielzüge einer Partie selbst erleben, während alles andere simuliert wird. Die Spieler können in kritischen Situationen selbst die Kontrolle übernehmen, z. B. bei Drives in der Red-Zone, wichtigen Third Downs, spielentscheidenden Plays und mehr. Sie erhalten so die Chance, sich in brenzligen Situationen zu beweisen. Durch die kürzeren Spiele können Franchise-Spieler mit ihrem Team in nur einem Wochenende von Saisonbeginn bis zum Super Bowl gelangen und dabei den Spielspaß maximieren. Selbstverständlich können alle, die das Spiel in seiner ganzen Pracht erleben möchten, das optionale „Play the Moments“ Feature auch deaktivieren.

Abseits des Spielfelds können sich die Football-Fans die neue Franchise-Spielplanung zu Nutze machen und ihre Strategien individuell anpassen, um die Stärken ihres Teams hervorzuheben und die Schwächen ihrer Gegner auszunutzen (inklusive Spieler-Boosts). Bei den neuen „Big Decisions“ werden wichtige Personalentscheidungen in den Vordergrund gestellt, z. B. einen Spieler nach einer Verletzung wieder fit zu machen, Free Agents anzuheuern, neue Verträge zu verhandeln, und vieles mehr. Zusätzlich zu diesen Features enthält Madden NFL 17 auf Xbox One und PlayStation 4 auch wichtige  Community-Wünsche wie Übungs-Squads, vollständige Spielerbearbeitung und einen dynamischen Punkte-Ticker.

EA-Access*-Abonnenten können Madden NFL 17 bereits für einen begrenzten Zeitraum vor der Veröffentlichung anspielen – „Spiele als Erster“, exklusiv auf Xbox One.

Madden NFL 17 wird in Orlando, Florida von EA Tiburon entwickelt und erscheint am 25. August für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3. Weitere Informationen über Madden NFL 17 sind verfügbar unter www.easportsnhl.de.

* UNTERLIEGT BESTIMMTEN BEDINGUNGEN, EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSEN. WEITERE INFORMATIONEN FINDEST DU UNTER EA.COM/EAACCESS/DE_DE/TERMS  UND EA.COM/EAACCESS/DE_DE.

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Martin: okay habs jetzt verstanden :D
  • Martin: Hey! Auch von mir vielen lieben Dank für den Guide :D Ist der "Hauptguide" nach dem ich mich richte bzw. mittlerweile der einzige, den ich nutze^^ Ich hätte aber noch eine Frage zu diesem Part: Held Vorheriger Held Soforttötung bis … Stufe Siyalatas/Fragsworth The Masked Samurai 30 – 50 Atlas Samurai Stufe 2500 150 – 175 Terra Atlas Stufe 1500 350 – 450 Phthalo Terra Stufe 1500 700 – 900 Orntcha Gladeye Phthalo Stufe 1500 1300 – 1700 … Orntcha Gladeye Stufe 1500 2500 – 3000 Kannst du das genauer erklären? Was sind z.B. Altas, Terra usw. und das mit den Stufen
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.