LIFE IS STRANGE: BEFORE THE STORM – Episode 2 ist ab heute für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich

Square Enix freut sich, dass Life is Strange: Before the Storm Episode 2 – Brave New World ab heute auf Xbox One, PlayStation 4 und PC (Steam) erhältlich ist. Besitzer einer PlayStation Pro können das Spiel jetzt auch in 4K bewundern.

„PC-Spieler konnten das Spiel schon seit der Veröffentlichung von Episode 1 in 4K genießen, und wir freuen uns mitteilen zu können, dass nun auch Besitzer der PlayStation Pro alle Episoden dank eines „hochauflösenden“ Modus in 4K spielen können“, erklärte Jeff Litchford, Vizepräsident von Deck Nine Games. „Neben der Unterstützung für die PS4 Pro werden auch Xbox One X-Spieler später im Jahr in den Genuss von 4K kommen.“

Episode 2: Brave New World zeigt neue Charaktere und führt Spieler, neben bekannten Schauplätzen aus dem ersten Spiel, auch in ganz neue Umgebungen. Während die Familienidylle von Chloe und Rachel weiter zerbröckelt, blüht ihre Freundschaft auf. Die beiden sprechen darüber, gemeinsam abzuhauen und alles hinter sich zu lassen. Doch bevor sie sich auf den Weg machen, will Chloe noch etwas für Frank Bowers erledigen. Dadurch bringt sie sich in Gefahr und entdeckt die hässlichere Seite ihrer Heimatstadt Arcadia Bay …

Dominik Probst

Geschrieben von: Dominik Probst

Informatik-Student und Hobby-Spieleentwickler. Nebenbei auch noch auf Youtube als Let's Player unterwegs. Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe.

Keine Kommentare bisher.

Kommentar oder Antwort hinzufügen

Neueste Kommentare

  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Black Flag hat mich von der Story her nicht packen können, hatte mir mehr erwartet und das Gameplay war damals einfach nichts für mich. Ist ja aber immer so, wenn in/an einer Serie was geändert wird, gibt es immer unterschiedliche Meinungen.
  • Daniel Walter Daniel: Ich war immer ein Fan der alten Herangehensweise und vermisse es daher im neuen Teil ein wenig. Trotzdem ist Origins wirklich gut, auch wenn es nicht an meine Favoriten AC 2 und AC Black Flag heranreicht.
  • Tim-Oliver Siegwart Tim-Oliver Siegwart: Die Neuausrichtung gefällt mir sehr gut. Die Architektur ist wunderschön und die Story gut gemacht. Auch die vielen Nebenquests und jetzt mit Level 40 die Community Events sind super. Das ewige geklettere und Dauerblocken aus den Vorgängern war einfach idiotisch, finde das jetzt überzeugender.